Start my eKVV Studieninformation Lernräume Prüfungsverwaltung Bewerbungs-/Statusportal Anmelden

402035 MPH 35: Schwerpunkt Ökologie und Gesundheit (S) (WiSe 2005/2006)

Inhalt, Kommentar

Ziel und Inhalt:

Arbeitsinhalte sind u. a. die Risikocharakterisierung und die Risikoabschätzung von physikalischen, chemischen und biologischen Agenzien in den verschiedenen Umweltmedien (Wasser, Boden Luft, Lebensmittel, technische Systeme) sowie die Entwicklung von Präventions- und Kontrollstrategien (Risikominimierung und Risikomanagement). Auf der Grundlage von Risikoanalysen sollen Prioritäten und Handlungsoptionen z. B. für administratives Handeln gegeben werden. Hierbei ist der medizin-/ naturwissenschaftliche Beitrag nur ein Teilaspekt zu einer komplexen, interdisziplinären Problematik. Es geht vielmehr um die moderierende und integrierende Vermittlung (Risikokommunikation), Bewertung und Umsetzung wissenschaftlich ermittelter Ergebnisse, wobei gesellschaftspolitische und wissenschaftspolitische Aspekte eine wichtige Rolle spielen.
Einzelne Projekte sollen praxisnah (z.B. Ortsbegehung, Exkursion, Labor) bearbeitet und nach vorgegebenen Kriterien analysiert, begutachtet und anschließend im Plenum präsentiert und diskutiert werden.

Themen:

  • Wasser, Abwasser
  • Abfall
  • Außenluft
  • Boden
  • Gentechnik
  • Innenraumluft
  • Lärm
  • Lebensmittel
  • Strahlung

Literaturangaben

Dott, W., Merk, H.F., Neuser, J. & Osieka, R. (2002): Lehrbuch der Umweltmedizin. Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft, Stuttgart.
Diehl, J.F. (2000): Chemie in Lebensmitteln - Rückstände, Verunreinigungen, Inhalts- und Zusatzstoffe. Verlag WILEY-VCH, Weinheim.
Kals, E. (1998): Umwelt und Gesundheit - Die Verbindung ökologischer und gesundheitlicher Ansätze. Beltz Psychologie Verlag Union, Weinheim.
Mersch-Sundermann, V. (1999): Umweltmedizin. Georg Thieme Verlag, Stuttgart.
Streffer, C., Bücker, J., Cansier, A., Cansier, D., Gethmann, C.F., Guderian, R., Hanekamp, G., Henschler, D., Pöch, G., Rehbinder, E., Renn, O., Slesina, M. & Wuttke, K. (2000): Umweltstandards ¿ Kombinierte Expositionen und ihre Auswirkungen auf den Menschen und seine Umwelt. Springer-Verlag, Berlin.
Wichmann, H.E., Schlipköter, H.W. & Fülgraff, G. (2002): Handbuch der Umweltmedizin. Bd. 1-4. Ecomed¿Verlagsgesellschaft, Landsberg a.L..
Wiesmüller, G.A. (2002): Möglichkeiten und Grenzen der Diagnostik in der Umweltmedizin. Akademische Edition Umweltforschung, Band 21. Shaker Verlag, Aachen

Lehrende

Termine (Kalendersicht )

Rhythmus Tag Uhrzeit Ort Zeitraum  

Zeige vergangene Termine >>

Klausuren

  • Keine gefunden

Fachzuordnungen

Studiengang/-angebot Gültigkeit Variante Untergliederung Status Sem. LP  
Gesundheitswissenschaften / Master (Einschreibung bis SoSe 2013) Wahlpflicht 3. 7  
Konkretisierung der Anforderungen
Keine Konkretisierungen vorhanden
Lernraum
TeilnehmerInnen
Automatischer E-Mailverteiler der Veranstaltung
Änderungen/Aktualität der Veranstaltungsdaten
Sonstiges