Start my eKVV Studieninformation Lernräume Prüfungsverwaltung Anmelden

220006 Ego-Dokumente und Zeitgeschichte: Selbstzeugnisse von Mitgliedern terroristischer Gruppen 1970-1990 (Ü) (WiSe 2005/2006)

Inhalt, Kommentar

Trotz einer Fülle an Literatur über den bundesdeutschen Terrorismus mangelt es an grundlegenden Kenntnissen über die politische Sozialisation der Beteiligten, über Binnenstrukturen in den Gruppen oder über Wege in die Illegalität. Vor diesem Hintergrund erhalten Selbstzeugnisse (Autobiografien, Erinnerungen, Briefsammlungen) von ehemaligen AkteurInnen der Roten Armee Fraktion (RAF) und der Bewegung 2. Juni sowie biografische Darstellungen, Interviews, Film- und Tondokumente, Romane über die Mitglieder ihre Relevanz. Die Übung schließt an die Veranstaltung "Autobiografie und Zeitgeschichte" im vergangenen Sommersemester an und beabsichtigt, Möglichkeiten und Grenzen von Ego-Dokumenten für Fragen nach individuellen und kollektiven Deutungen und nicht zuletzt nach Legitimationsstrategien für Handlungen zu thematisieren. Ausgehend von einem umfassenderen Begriff von Ego-Dokument soll kritisch der Frage nachgegangen werden, welche Auskunft die Quellen über Übergänge in gewaltsame Aktionen geben.

Literaturangaben

Einführende Literatur: Alois Hahn (Hg.), Selbstthematisierung und Selbstzeugnis: Bekenntnis und Geständnis, Frankfurt/Main 1987; Winfried Schulze, Ego-Dokumente: Annäherung an den Menschen in der Geschichte? Vorüberlegungen für die Tagung "Ego-Dokumente" in: ders., Ego-Dokumente, Berlin 1996, S. 11-30.

Lehrende

Termine (Kalendersicht )

Rhythmus Tag Uhrzeit Ort Zeitraum  

Zeige vergangene Termine >>

Klausuren

  • Keine gefunden

Fachzuordnungen

Studiengang/-angebot Gültigkeit Variante Untergliederung Status Sem. LP  
Geschichte / Lehramt Sekundarstufe I A4; B2 Wahl nicht scheinfähig GS und HS
Geschichte / Lehramt Sekundarstufe II A4; B2 Wahl nicht scheinfähig GS und HS
Geschichtswissenschaft / Bachelor (Einschreibung bis SoSe 2011) Kern- und Nebenfach Modul 2.1; 3.2.4; 3.2.9 Wahlpflicht 4 benotet  
Geschichtswissenschaft (Hauptfach) / Magister Wahl nicht scheinfähig GS und HS
Geschichtswissenschaft (Nebenfach) / Magister Wahl nicht scheinfähig GS und HS
Politikwissenschaft / Bachelor (Einschreibung bis SoSe 2009) 3.1b    
Konkretisierung der Anforderungen
Keine Konkretisierungen vorhanden
Lernraum
TeilnehmerInnen
Automatischer E-Mailverteiler der Veranstaltung
Änderungen/Aktualität der Veranstaltungsdaten
Sonstiges