Start my eKVV Studieninformation Lernräume Prüfungsverwaltung Anmelden

392233 Genome-wide biological Network Modeling and Analysis (BS) (SoSe 2012)

Einrichtung
Technische Fakultät
Art(en) / SWS
BS / 2
Zeitraum
02.04.2012-13.07.2012
Voraussichtl. Wiederholung

Lehrende

Klicken Sie auf den Namen um Kontaktdaten wie die E-Mailadresse zu sehen

Termine (Kalendersicht )

Rhythmus Tag Uhrzeit Ort Zeitraum  

zeige vergangene Termine >>

Klausuren

  • keine gefunden

Fachzuordnungen

Studiengang/-angebot Gültigkeit Variante Untergliederung Status Sem. LP  
Bioinformatik und Genomforschung / Master (Einschreibung bis SoSe 2012) Individueller Ergänzungsb Wahl 2. 2  
Medieninformatik und Gestaltung / Bachelor (Einschreibung bis SoSe 2011) Wahlpflicht MedInform I; Wahlpflicht MedInform II Wahlpflicht 2 benotet  
Medienwissenschaft, interdisziplinäre / Master (Einschreibung bis SoSe 2014) Hauptmodul 4 Wahlpflicht 2  
Molekulare Biotechnologie / Master (Einschreibung bis SoSe 2012) Spezialisierung Biologie/Bio Wahlpflicht 2  
Molekulare Biotechnologie / Master (Einschreibung bis SoSe 2012) Individuelle Ergänzung Wahl 2. 2 benotet  
Naturwissenschaftliche Informatik / Master (Einschreibung bis SoSe 2012) Vertiefung Informatik I Wahlpflicht 2.  
Naturwissenschaftliche Informatik / Master (Einschreibung bis SoSe 2012) Individuelle Ergänzung Wahl 2  

Allgemeine Anforderungen bei Lehrveranstaltungen:

Die Anforderungen an die aktive Teilnahme (nur gültig für Studienmodell 2002) sind hier erläutert. In den FsB und Modulhandbüchern finden sich Informationen, ob Studienleistungen (nur gültig für Studienmodell 2011)/Einzelleistungen/Modul(teil)prüfungen vorgesehen sind, und welche Anforderungen hierfür bestehen.

Konkretisierung der Anforderungen

This block seminar will take place during two weeks: 02.07. - 15.07.2012. It will be organized as a workshop and will be held in English language.

Inhalt, Kommentar

Seminar for the Lecture Module: Interdisziplinäre ZellVisualisierung for Naturwissenschaftliche Informatik, Bioinformatik und Genomforschung, Molekulare Biotechnologie, Medienwissenschaften, Medieninformatik and Gestaltung

Zur Modulbeschreibung ...

(This seminar can also be accomplished independently from the lecture module.)

In contrast to the usual Cell Visualization Seminar - part of the lecture module InterZellVis - this seminar covers the following topics:

  • Modeling and Visualization of Biological Networks
  • Genome-wide Data Analysis

Abstract

With the support of high-throughput technologies and advanced tools, more and more achievements of large-scale biological network models have come out in recent years. It is clear that genome-wide models have become indispensable means for studying the systems biology of organisms.

In this seminar, we will focus on the latest development of genome-wide scale modeling of biological networks. The lecture and discussion topics range from different types of high-throughput data (databases), to construction, analysis and application of genome-scale biological network models.

This block seminar is a unique possibility to gain new insights into this research area and it will take place during two weeks from 02.07. to 15.07.2012. The lectures for this class will be in English.

The Lecturer

This block seminar will be held by Prof. Ming Chen who leads the Department of Bioinformatics at the Zhejiang University of Hangzhou (P.R.China) since 2006. Two years earlier he finished his PhD studies in Bielefeld in the group of Prof. Ralf Hofestädt. His publications cover a wide range of Bioinformatics research, ranging from plant systems biology, biological data integration and visualization, biomedical informatics to synthetic biology.

Link to Ming Chen's Group of Bioinformatics

External Forum

First Meeting

Monday, 02.07.2012, 14:00 Uhr c.t., Room D5-113

TeilnehmerInnen
registrierte Anzahl : 2
Dies ist die Anzahl der Studierenden, die die Veranstaltung im Stundenplan gespeichert haben. In Klammern die Anzahl der über Gastaccounts angemeldeten Benutzer/innen.
Abruf der Liste der Teilnehmer/innen :
Lehrende und ihre Sekretariate können sich die Liste der im eKVV registrierten Teilnehmer/innen über die passwortgeschützen eKVV Seiten abrufen: Meine Veranstaltungen
Falls Sie noch keinen BIS Zugang besitzen oder generelle Hinweise zum Abrufen und zum Umgang mit den Teilnehmerlisten suchen nutzen Sie unsere Hilfeseite
Dort finden Sie auch Informationen dazu, wie Sie aus einer Teilnehmerliste die Ergebnisliste für die Prüfungsdokumentation erstellen und wie Sie diese an die Prüfungsämter übermitteln können.
Automatischer E-Mailverteiler der Veranstaltung
Adresse :
SS2012_392233@ekvv.uni-bielefeld.de
Lehrende, ihre Sekretariate sowie für die Pflege der Veranstaltungsdaten zuständige Personen können über diese Adresse E-Mails an die VeranstaltungsteilnehmerInnen verschicken. WICHTIG: Sie müssen verschickte E-Mails jeweils freischalten. Warten Sie die Freischaltungs-E-Mail ab und folgen Sie den darin enthaltenen Hinweisen.
Falls die Belegnummer mehrfach im Semester verwendet wird können Sie die folgende alternative Verteileradresse nutzen, um die TeilnehmerInnen genau dieser Veranstaltung zu erreichen: VST_33079290@ekvv.uni-bielefeld.de
Reichweite :
Keine Studierenden per E-Mail erreichbar
Hinweise :
Weitere Hinweise zu den E-Mailverteilern
Änderungen/Aktualität der Veranstaltungsdaten
Letzte Änderung Grunddaten/Lehrende :
Freitag, 11. Dezember 2015 
Letzte Änderung Zeiten :
Montag, 11. Juni 2012 
Letzte Änderung Räume :
Montag, 11. Juni 2012 
Sonstiges
Link auf diese Veranstaltung
Wenn Sie diese Veranstaltungsseite verlinken wollen, so können Sie einen der folgenden Links verwenden. Verwenden Sie nicht den Link, der Ihnen in Ihrem Webbrowser angezeigt wird!
Der folgende Link verwendet die Veranstaltungs-ID und ist immer eindeutig:
https://ekvv.uni-bielefeld.de/kvv_publ/publ/vd?id=33079290
Interwiki Link
Kopieren Sie diesen Link, um im BISWiki auf diese Veranstaltung zu verweisen.
[[ Veranstaltung: 33079290 | SS2012_392233 ]]
Planungshilfen
Terminüberschneidungen für diese Veranstaltung
ID
33079290
Seite zum Handy schicken
Klicken Sie hier, um den QR Code zu zeigen
Scannen Sie den QR-Code: QR-Code vergrößern