Start my eKVV Studieninformation Lernräume Prüfungsverwaltung Bewerbungs-/Statusportal Anmelden

208000 Biologie und Umwelt (Ko) (WiSe 2012/2013)

Kurzkommentar

Termine: siehe Aushänge in W3 oder Veranstaltungskalender der Universität

Inhalt, Kommentar

Offene Vortrags- und Diskussionsreihe der Fakultät für Biologie mit Themen zur aktuellen lokalen bis globalen Umweltproblematik. Die Vorträge mit ausführlicher Diskussion sind aber nicht nur für Studierende der Biologie, sondern auch für die anderer Fachrichtungen gedacht. Sie sollen auch interessierte Bürger und Laien sowie Verantwortliche in Planungs- und Verwaltungsstellen der verschiedensten Behörden ansprechen. Ankündigungen erfolgen über Presse und Aushänge sowie das Forum im eKVV zu dieser Veranstaltung. Die Veranstaltung läuft in Zusammenarbeit mit dem Naturwissenschaftlichen Verein für Bielefeld und Umgegend sowie mit Unterstützung durch die Westfälisch-Lippische Universitätsgesellschaft.

Lehrende

Termine (Kalendersicht )

Rhythmus Tag Uhrzeit Ort Zeitraum  

Zeige vergangene Termine >>

Klausuren

  • Keine gefunden

Fachzuordnungen

Modul Veranstaltung Leistungen  
20-EB_10 Ergänzungsmodul Biologie 1 std. Kolloquium 1 Studienleistung
Studieninformation
20-EB_5 Ergänzungsmodul Biologie 1 std. Kolloquium 1 Studienleistung
Studieninformation

Die verbindlichen Modulbeschreibungen enthalten weitere Informationen, auch zu den "Leistungen" und ihren Anforderungen. Sind mehrere "Leistungsformen" möglich, entscheiden die jeweiligen Lehrenden darüber.

Studiengang/-angebot Gültigkeit Variante Untergliederung Status Sem. LP  
Biologie / Bachelor (Einschreibung bis SoSe 2011) Kernfach Indiv. Erg.   1  
Biologie / Bachelor (Einschreibung bis SoSe 2011) Kern- und Nebenfach Indiv. Erg.   1  
Biologie (Gym/Ge als zweites U-Fach) / Master of Education (Einschreibung bis SoSe 2014) Biologische Ergänzung   1  
Biologie (Gym/Ge fortgesetzt) / Master of Education (Einschreibung bis SoSe 2014)    
Biologie (Gym/Ge fortgesetzt) / Master of Education (Einschreibung bis SoSe 2014) Biologische Ergänzung   1  
Ecology and Diversity / Master (Einschreibung bis SoSe 2012)    
Frauenstudien (Einschreibung bis SoSe 2015) Schwerpunkt III    
Studieren ab 50    
Umweltwissenschaften / Bachelor (Einschreibung bis SoSe 2011) Kern- und Nebenfach Indiv. Erg.   1  
Konkretisierung der Anforderungen

Anforderungen an das Protokoll :
1. Form
Das Protokoll sollte einen Umfang von 4-6 Seiten in Schreibmaschinenschrift haben, 1,5 zeilig, 12 p-Schrift, Rand links 4, rechts 2 cm.
Dazu kommt ein Deckblatt mit Name, Matr-Nr., Thema der Veranstaltung, Referent und Datum.
Das Protokoll ist in ganzen Sätzen zu formulieren.
2. Inhalt
Das Protokoll enthält drei Teile:
Erstens eine Einleitung mit dem Thema und einer Fragestellung, die der/die Protokollant/in gegebenenfalls selbst entwickeln muss.
Zweitens die Zusammenfassung der wesentlichen Thesen und Begründungen des Vortrages. Das Protokoll entspricht nicht den Anforderungen, wenn nur die Folien des Referenten abgeschrieben werden.
Drittens eine Stellungnahme zu diesen Thesen, in denen eine persönliche Meinung vorgetragen und begründet wird. Diese geht über eine Zustimmung zu den Thesen hinaus.
Die Veranstaltung, die protokolliert wird ist frei wählbar. Das Protokoll ist spätestens zwei Wochen nach der Veranstaltung per mail an einen der Organisatoren zu senden.

Lernraum
TeilnehmerInnen
Automatischer E-Mailverteiler der Veranstaltung
Änderungen/Aktualität der Veranstaltungsdaten
Sonstiges