Start my eKVV Studieninformation Lernräume Prüfungsverwaltung Bewerbungs-/Statusportal Anmelden

239682 Projektseminar: Die Fachsprache des Deutschunterrichts (S) (WiSe 2012/2013)

Inhalt, Kommentar

Ausgewählte Themen der Fremd-/Zweitsprachendidaktik:

Erweiterung und Vertiefung fremdsprachendidaktischer Themen und Fragestellungen; Unterrichtsbeobachtung

Thematische Einordnung in einen breiteren Kontext:
Der Deutschunterricht der Sekundarstufe I und II sowie die Studienfächer Germanistik und Literaturwissenschaften haben ihre eigene Fachsprache und beschäftigen sich mit einer Vielzahl von Textsorten. Um die sprachlichen Anforderungen dieser Fächer bewältigen zu können, müssen Lerner des Deutschen als Zweit- oder Fremdsprache auf verschiedenen Ebenen gezielte und systematische Unterweisungen erhalten, sei es in einem sprachsensiblen Deutschunterricht, in universitären Sprachkursen oder in (additiven) Förderunterricht.
In diesem Seminar wird mit dem Projekt „FörBi – Förderunterricht für Schülerinnen und Schüler nicht deutscher Herkunftssprachen“ zusammengearbeitet (Informationen in C3-231). Nach einem theoretischen Einstieg in die Fachsprache des Deutschunterrichts sowie in das Thema „Unterrichtsbeobachtung“ sollen im Rahmen kleiner Projekte Beobachtungsbögen entwickelt werden. Die Beobachtungsbögen werden dann im Laufe des Seminars im Förderunterricht Deutsch bei Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufen I und II getestet. Die Teilnehmer erhalten damit erste Einblicke in die Wirkungsforschung im Kontext von Förderunterricht Deutsch als Zweitsprache.

Vorgesehene Arbeitsformen:

In den Seminarsitzungen werden die theoretischen Grundlagen an Hand von im Selbststudium vorbereiteten Fachtexten diskutiert und reflektiert. Darauf aufbauend werden in Arbeitsgruppen Beobachtungsbögen entwickelt und in Kooperation und Absprache mit den Förderlehrern und Schülern des Projekts „FörBi – Förderunterricht für Schülerinnen und Schüler nicht deutscher Herkunftssprache“ durchgeführt. Der Förderunterricht findet in den Räumlichkeiten der Universität statt. Die Ergebnisse werden im Seminar präsentiert und diskutiert.
Die im Projekt erarbeiteten Ergebnisse bilden die Grundlage für Hausarbeiten und mündlichen Prüfungen.

Lernziele und Kompetenzen:

- Die Lern- und Lehrbereiche der Fachsprache des Deutschunterrichts kennen
- Darauf abzielende didaktische Handlungsfelder benennen
- Fragestellungen und Probleme von Beobachtung als empirischer Forschungszugang im Kontext von Unterricht kennen
- Forschungsperspektiven entwickeln
- Beobachtungen durchführen, auswerten und reflektieren.

Lehrende

Termine (Kalendersicht )

Rhythmus Tag Uhrzeit Format / Ort Zeitraum  

Zeige vergangene Termine >>

Klausuren

  • Keine gefunden

Fachzuordnungen

Modul Veranstaltung Leistungen  
23-DAF-M7a Sprachlehr- und Sprachlernwissenschaften Projekt-Seminar benotete Prüfungsleistung
Studieninformation
Seminar oder Projekt-Seminar Studienleistung
Studieninformation

Die verbindlichen Modulbeschreibungen enthalten weitere Informationen, auch zu den "Leistungen" und ihren Anforderungen. Sind mehrere "Leistungsformen" möglich, entscheiden die jeweiligen Lehrenden darüber.

Studiengang/-angebot Gültigkeit Variante Untergliederung Status Sem. LP  
Deutsch als Fremdsprache / Bachelor (Einschreibung bis SoSe 2011) BaDaFM7; BaDaFM7.1   3/5/7  
Konkretisierung der Anforderungen
Keine Konkretisierungen vorhanden
Lernraum
Teilnehmer*innen
Automatischer E-Mailverteiler der Veranstaltung
Änderungen/Aktualität der Veranstaltungsdaten
Sonstiges