Start my eKVV Studieninformation Lernräume Prüfungsverwaltung Anmelden

239686 Sprachausbau - Zur Entwicklung literaler Kompetenzen mit Fokus auf DaZ im Fachunterricht (S) (SoSe 2012)

Inhalt, Kommentar

Mit Schulbeginn, spätestens aber ab dem Übergang von der Primarstufe in die Sekundarstufe I werden Schüler in allen Fächern zunehmend mit schriftsprachlichen Anforderungen konfrontiert. Die Ausbildung schriftsprachlicher Kompetenz ist Teil einer umfassenden sprachbiographischen Entwicklung, die sich mindestens bis in den Übergang Schule-Beruf – und übrigens auch bis ins Studium hinein – fortsetzt bzw. fortsetzen sollte.
Der für den Bildungserfolg und für gesellschaftliche Teilhabe in schriftkulturell geprägten Gesellschaften unbedingt notwendige Sprachausbau von oraten (mündlich geprägten) zu literaten (schriftsprachlich geprägten) Strukturen soll im Seminar mit Blick auf die (zweit-)sprachlichen Anforderungen im Fachunterricht der Sekundarstufe I und der Berufsausbildung thematisiert werden. Grundlegende Beschreibungsmodelle liefern soziokulturelle Theoriebildungen sowie Grammatiktheorien, die an das Bühlersche Konzept des Symbolfeldes anschlussfähig sind.

Teilnahmevoraussetzungen, notwendige Vorkenntnisse

- Grammatikkenntnisse auf dem Niveau der Dudengrammatik
- Grundlegende Theorien und Modelle des Zweitsprachenerwerbs (vgl. Modul "DaF/DaZ: Theorien und Modelle")

Lehrende

Termine (Kalendersicht )

Rhythmus Tag Uhrzeit Ort Zeitraum  

Zeige vergangene Termine >>

Klausuren

  • Keine gefunden

Fachzuordnungen

Studiengang/-angebot Gültigkeit Variante Untergliederung Status Sem. LP  
Deutsch als Fremdsprache und Deutschstudien / Master (Einschreibung bis SoSe 2008) MaDaFPM-SLF   3/7  
Deutsch als Fremdsprache und Germanistik / Master (Einschreibung bis SoSe 2012) MaDaFG-SLF   3/7  
Konkretisierung der Anforderungen
Keine Konkretisierungen vorhanden
Lernraum
TeilnehmerInnen
Automatischer E-Mailverteiler der Veranstaltung
Änderungen/Aktualität der Veranstaltungsdaten
Sonstiges