Start my eKVV Studieninformation Lernräume Prüfungsverwaltung Anmelden

392139 CELLmicrocosmos 2.1 (Pj) (WiSe 2006/2007)

Einrichtung
Technische Fakultät
Art(en) / SWS
Pj / 4
Zeitraum
16.10.2006-09.02.2007
Voraussichtl. Wiederholung

Lehrende

Klicken Sie auf den Namen um Kontaktdaten wie die E-Mailadresse zu sehen

Termine (Kalendersicht )

Rhythmus Tag Uhrzeit Ort Zeitraum  

zeige vergangene Termine >>

Klausuren

  • keine gefunden

Fachzuordnungen

Studiengang/-angebot Gültigkeit Variante Untergliederung Status Sem. LP  
Bioinformatik und Genomforschung / Master (Einschreibung bis SoSe 2012) Informationssysteme; MetaNetz Wahlpflicht 4 scheinfähig Module 1c; 1d  
Medieninformatik und Gestaltung / Bachelor (Einschreibung bis SoSe 2011) Wahlpflicht Medieninformat; Wahlpflicht Medieninformatik Wahlpflicht 6 scheinfähig  
Medienwissenschaft, interdisziplinäre / Master (Einschreibung bis SoSe 2014) Modul 4 Wahlpflicht 6 scheinfähig  
Naturwissenschaftliche Informatik / Diplom (Einschreibung bis SoSe 2004) allgem.HS; BioI   HS

Allgemeine Anforderungen bei Lehrveranstaltungen:

Die Anforderungen an die aktive Teilnahme (nur gültig für Studienmodell 2002) sind hier erläutert. In den FsB und Modulhandbüchern finden sich Informationen, ob Studienleistungen (nur gültig für Studienmodell 2011)/Einzelleistungen/Modul(teil)prüfungen vorgesehen sind, und welche Anforderungen hierfür bestehen.

Öffnung

Geöffnet für Hörer/-innen anderer/aller Fakultäten 

Inhalt, Kommentar

Im Vorgängerprojekt Cm2 wurde eine erste Version eines Zellmembraneditors entwickelt. Dieser wurde in JAVA realisiert und erzeugt einen Membranausschnitt in Form einer PDB-Datei, die u.a. kompatibel zu dem 3D-Visualisierungstool amira und somit interaktiv explorierbar ist. Die Konfiguration der Membran wird darüberhinaus in einer XML-Datei gespeichert.

Der MembranEditor weist allerdings noch einen erheblichen Weiterentwicklungsbedarf auf; nicht zuletzt in Bezug auf die Realitätsnähe.

Ziel dieses Projektes ist die systematische Verbesserung dieser Nachteile. Hierzu werden zunächst unterschiedliche Referate zum Thema Membranvisualisierung gehalten werden. Daraufhin wird eine Vorstellung und Analyse des bisherigen Membraneditors erfolgen, gefolgt von der Aufteilung in Programmierteams von je mindestens zwei Leuten, welche sich dann mit ihrem Teilgebiet beschäftigen werden. Voraussetzung sind grundsätzliche Programmierkenntnisse. Da eine Grundlage bereits existiert, sollte eine Einarbeitung nicht zu schwer fallen. (Molekular-) Biologisches Wissen ist nicht Voraussetzung, aber die Bereitschaft, sich selbstständig in diese Thematik einzuarbeiten, schon.

Themengebiete könnten z.B. sein:

  • GUI-Programmierung (JAVA)
  • Lipid-/Protein-Verteilungsberechnung (JAVA)
  • PDB-Export/Import-Überarbeitung (JAVA, PDB)
  • PDB-Visualisierung (JAVA, PDB)
  • Dokumentation (JAVA, HTML)
  • Membranintegration in amira (C++, TCL)

Ein weiterer, darüber hinaus gehender Themenkomplex ist die Integration metabolischer Netzwerke in die Membranvisualisierung, der je nach Interessenlage zusätzlich aufgenommen werden kann.

Der zeitliche Ablauf des Seminars wird in den ersten Sitzungen festgelegt werden.

TeilnehmerInnen
registrierte Anzahl : 3
Dies ist die Anzahl der Studierenden, die die Veranstaltung im Stundenplan gespeichert haben. In Klammern die Anzahl der über Gastaccounts angemeldeten Benutzer/innen.
Abruf der Liste der Teilnehmer/innen :
Lehrende und ihre Sekretariate können sich die Liste der im eKVV registrierten Teilnehmer/innen über die passwortgeschützen eKVV Seiten abrufen: Meine Veranstaltungen
Falls Sie noch keinen BIS Zugang besitzen oder generelle Hinweise zum Abrufen und zum Umgang mit den Teilnehmerlisten suchen nutzen Sie unsere Hilfeseite
Dort finden Sie auch Informationen dazu, wie Sie aus einer Teilnehmerliste die Ergebnisliste für die Prüfungsdokumentation erstellen und wie Sie diese an die Prüfungsämter übermitteln können.
Automatischer E-Mailverteiler der Veranstaltung
Adresse :
WS2006_392139@ekvv.uni-bielefeld.de
Lehrende, ihre Sekretariate sowie für die Pflege der Veranstaltungsdaten zuständige Personen können über diese Adresse E-Mails an die VeranstaltungsteilnehmerInnen verschicken. WICHTIG: Sie müssen verschickte E-Mails jeweils freischalten. Warten Sie die Freischaltungs-E-Mail ab und folgen Sie den darin enthaltenen Hinweisen.
Falls die Belegnummer mehrfach im Semester verwendet wird können Sie die folgende alternative Verteileradresse nutzen, um die TeilnehmerInnen genau dieser Veranstaltung zu erreichen: VST_2751479@ekvv.uni-bielefeld.de
Reichweite :
1 Studierende direkt per E-Mail erreichbar
Hinweise :
Weitere Hinweise zu den E-Mailverteilern
Änderungen/Aktualität der Veranstaltungsdaten
Letzte Änderung Grunddaten/Lehrende :
Freitag, 11. Dezember 2015 
Letzte Änderung Zeiten :
Freitag, 7. Juli 2006 
Letzte Änderung Räume :
Freitag, 7. Juli 2006 
Sonstiges
Link auf diese Veranstaltung
Wenn Sie diese Veranstaltungsseite verlinken wollen, so können Sie einen der folgenden Links verwenden. Verwenden Sie nicht den Link, der Ihnen in Ihrem Webbrowser angezeigt wird!
Der folgende Link verwendet die Veranstaltungs-ID und ist immer eindeutig:
https://ekvv.uni-bielefeld.de/kvv_publ/publ/vd?id=2751479
Interwiki Link
Kopieren Sie diesen Link, um im BISWiki auf diese Veranstaltung zu verweisen.
[[ Veranstaltung: 2751479 | WS2006_392139 ]]
Planungshilfen
Terminüberschneidungen für diese Veranstaltung
ID
2751479
Seite zum Handy schicken
Klicken Sie hier, um den QR Code zu zeigen
Scannen Sie den QR-Code: QR-Code vergrößern