Start my eKVV Studieninformation Lernräume Prüfungsverwaltung Bewerbungs-/Statusportal Anmelden

230406 Projektseminar: Bildungs- und sprachenpolitische Rahmenbedingungen von Fremdsprachenerwerb und -ausbildung in der internationalen Hochschullandschaft (S) (SoSe 2021)

Inhalt, Kommentar

Wer bestimmt das Format, die Ziele und Inhalte von Fremdsprachenkursen? Wer ist für das Format, die Ziele und Inhalte des Studiums und der Ausbildung von Lehrenden verantwortlich? Was meint in diesem Kontext die so genannte Outputorientierung? Wie ist es um das Kompetenzparadigma bestellt? Welche Rolle spielt der Bildungsbegriff bzw. das Bildungsverständnis? Welche Bedeutung kommt Referenzrahmen und Rahmencurricula, aber auch gesellschaftspolitischen Rahmenbedingungen zu? – Auf all diese Fragen versucht die Lehrveranstaltungen in einem gemeinsamen Findungsprozess Antworten zu geben. Dabei wird sich auch zeigen, wie es um DaF hinsichtlich Verbreitung und Ansehen im internationalen Wettbewerb gegenwärtig bestellt ist, welche verschiedenen Interessen von Seiten welcher Akteure existieren, ob und welcher Handlungsbedarf auf dem Feld der Sprachenpolitik besteht und welche Tätigkeitsfelder sich für Studierende des Faches DaF als potentielle Sprach- und Kulturmittler daraus ergeben können.

Teilnahmevoraussetzungen, notwendige Vorkenntnisse

empfohlene Vorkenntnisse: Modul 1-4
notwendige Voraussetzung ist Modul 5

Literaturangaben

Ammon, Ulrich (2015): Die Stellung der deutschen Sprache in der Welt. Berlin / München / Boston: de Gruyter.
Gehrmann, Siegfried (2015): Die Kontrolle des Fluiden. Die Sprachlichkeit von Wissenschaft als Teil einer neuen Weltordnung, in: Bildungskonzepte und Lehrerbildung in europäischer Perspektive, hg. v. Siegfried Gehrmann et. al., Münster / New York: Waxmann, 117-156.
Kelly, Michael et.al. (2004): Europäisches Profil für die Aus- und Weiterbildung von Sprachenlehrkräften: ein Referenzrahmen. Endbericht, online unter: http://p21208.typo3server.info/fileadmin/content/assets/language_teaching/language_teacher/profile_de.pdf (zuletzt am 30.06.2018).
Koreik, Uwe (2018): Die Sprachenfrage in internationalen Studiengängen, in: Internationale Studiengänge in den Geistes- und Kulturwissenschaften: Chancen, Perspektiven, Herausforderungen, hg. v. Stephan Joli, Bielefeld: Universitätsverlag Webler (Motivierendes Lehren in Hochschulen: Praxisanregungen), 95-107.
Kühn, Günter (1012): Die deutsche Sprache in ihrer internationalen Bedeutung und als ein Integrationsfaktor in nationaler Sicht, in: Deutsch als Fremdsprache in der Arbeits- und Berufswelt. Eine kommentierte Bibliografie berufsbezogener Lehr- und Lernmaterialien, hg. v. Günter Kühn / Thomas M. Mielke, Bielefeld: Bertelsmann (Schriftenreihe des Bundesinstituts für Berufsbildung, Bonn), 9-18.
Putzier, Agnieszka (2017): Auswärtige Sprachpolitik im Spannungsfeld von Politik, Verwaltung und Fremdsprachendidaktik. Wie sich ein Instrument zur Förderung von DaF in den EU-Institutionen gewandelt hat, Baltmannsweiler: Schneiderverlag Hohengehren.

Lehrende

Termine (Kalendersicht )

Rhythmus Tag Uhrzeit Format / Ort Zeitraum  
wöchentlich Mo 12-14 ONLINE   12.04.2021-23.07.2021

Klausuren

  • Keine gefunden

Fachzuordnungen

Modul Veranstaltung Leistungen  
23-DAF-M7b Kulturstudien Projekt-Seminar benotete Prüfungsleistung
Studieninformation
Seminar oder Projekt-Seminar Studienleistung
Studieninformation

Die verbindlichen Modulbeschreibungen enthalten weitere Informationen, auch zu den "Leistungen" und ihren Anforderungen. Sind mehrere "Leistungsformen" möglich, entscheiden die jeweiligen Lehrenden darüber.

Konkretisierung der Anforderungen
Keine Konkretisierungen vorhanden
Lernraum
Teilnehmer*innen
Automatischer E-Mailverteiler der Veranstaltung
Änderungen/Aktualität der Veranstaltungsdaten
Sonstiges