Start my eKVV Studieninformation Lernräume Prüfungsverwaltung Bewerbungs-/Statusportal Anmelden

270133 Entwicklungspsychologische Aspekte der Kooperation (S) (SoSe 2021)

Inhalt, Kommentar

Achtung: Wichtiger aktueller Hinweis

Die Veranstaltung wird in digitaler Form stattfinden.
Es wird der Lernraum, LernraumPlus und Zoom genutzt.
Eine Aufzeichnung der Veranstaltung wird nicht erfolgen.
Informationen zur Durchführung dieses Seminars per ZOOM erhalten Sie im Lernraum, sofern Sie im ekvv angemeldet sind. Sollten Sie einen Platz erhalten haben, aber nicht als teilnehmend eingetragen sein, melden Sie sich bitte bei der Veranstaltungsleitung.

___________
This class will cover theoretical and empirical contributions to the study of trust and distrust from social cognition, social psychology more broadly, and adjacent disciplines (e.g., economics, organization science). For example, we will look at conceptualizations of trust, determinants of trustworthiness perceptions, determinants and consequences of experiencing trust (e.g., conflict & power; cooperation), and its counterpart distrust. We will also explore trust dynamics in relationships and look at personality x situation interactions in shaping trust experiences.

Teilnahmevoraussetzungen, notwendige Vorkenntnisse

WICHTIG/IMPORTANT: This seminar will be held in English, including presentations, group discussions, materials, communication, and so forth. Participating students should thus be comfortable not only with reading English literature, but also completing assignments, giving presentations, and actiuvely contributing to discussions in English.

Literaturangaben

Please note that this literature list is selective and will be edited.
Mayer, R. C., Davis, J. H., & Schoorman, F. D. (1995). An integrative model of organizational trust. Academy of Management Review, 20(3), 709-734.
Mayo, R. (2015). Cognition is a matter of trust: Distrust tunes cognitive processes. European Review of Social Psychology, 26(1), 283–327.
Rempel, J. K., Holmes, J. G., & Zanna, M. P. (1985). Trust in close relationships. Journal of Personality and Social Psychology, 49(1), 95.

Lehrende

Termine (Kalendersicht )

Rhythmus Tag Uhrzeit Format / Ort Zeitraum  
wöchentlich Do 10-14 ONLINE   12.04.2021-04.06.2021

Klausuren

  • Keine gefunden

Fachzuordnungen

Modul Veranstaltung Leistungen  
27-M-G Grundlagen und Anwendung: Personal- und Angewandte Sozialpsychologie G.2 Aufbauseminar zur Personalpsychologie oder Basisseminar zur Angewandten Sozialpsychologie Studienleistung
Studieninformation
G.3 Vertiefungsseminar zur Personalpsychologie oder zur Angewandten Sozialpsychologie Studienleistung
Studieninformation

Die verbindlichen Modulbeschreibungen enthalten weitere Informationen, auch zu den "Leistungen" und ihren Anforderungen. Sind mehrere "Leistungsformen" möglich, entscheiden die jeweiligen Lehrenden darüber.

Konkretisierung der Anforderungen

Participants will be required to actively participate in classes, including:
- Independent presentation of empirical work on the topic, including some literature research, or a similar contribution
- Participation in discussions and group assignments
Completion of a few short assignments (e.g., reading) in preparation of the class

Lernraum
Teilnehmer*innen
Automatischer E-Mailverteiler der Veranstaltung
Änderungen/Aktualität der Veranstaltungsdaten
Sonstiges