Start my eKVV Studieninformation Lernräume Prüfungsverwaltung Bewerbungs-/Statusportal Anmelden

250402 Schreiben im Studium. Prozesse, Strategien, Zusammenarbeit. (S) (WiSe 2020/2021)

Inhalt, Kommentar

Teilnehmende, die in der vorlesungsfreien Zeit eine Hausarbeit schreiben möchten, bekommen Gelegenheit, die verschiedenen Phasen des Planens, Strukturierens, Schreibens und Überarbeitens im Austausch mit anderen bewusst zu durchlaufen. Unterstützt durch Impulse der Seminarleiter*innen werden sie Strategien und Techniken ausprobieren, die das Lesen, Denken und Schreiben produktiv verknüpfen. Feedback auf Ideen und Texte und Austausch über das Schreiben in den unterschiedlichen Fachkontexten werden eine wichtige Rolle spielen. Das Seminar hat damit zwei Ziele: Einerseits ist es ein Rahmen, um eigene konkrete Schreibprojekte voranzutreiben; andererseits vermittelt es Formen für den bewussten Umgang mit zukünftigen Schreibanforderungen im Laufe des Studiums und darüber hinaus.
Am 12.11.2020 findet eine Kick-Off-Sitzung statt, die die Teilnehmenden bei der Suche nach einem Thema während der Vorlesungszeit unterstützt.
Das Seminar findet online über Zoom statt. Die Zugangsdaten werden den Teilnehmer*innen über den LernraumPlus mitgeteilt.

Teilnahmevoraussetzungen, notwendige Vorkenntnisse

Für den Modulabschluss wird die Teilnahme an E1 vorausgesetzt.

Externe Kommentarseite

http://www.uni-bielefeld.de/peerlearning

Lehrende

Termine (Kalendersicht )

Rhythmus Tag Uhrzeit Format / Ort Zeitraum  
einmalig Do 16-18 ONLINE   12.11.2020 Kick-Off-Sitzung
wöchentlich Do 10-12 ONLINE   18.02.2021-25.03.2021

Klausuren

  • Keine gefunden

Fachzuordnungen

Modul Veranstaltung Leistungen  
25-BE-IndiErg-PL Studien- und berufsrelevante Schlüsselkompetenzen: Schreiben, Lernen, Präsentieren E1a: Schreiben Studienleistung
Studieninformation
25-BE-IndiErg-TQ Tutorenqualifizierung E3a: Schreiben Studienleistung
Studieninformation

Die verbindlichen Modulbeschreibungen enthalten weitere Informationen, auch zu den "Leistungen" und ihren Anforderungen. Sind mehrere "Leistungsformen" möglich, entscheiden die jeweiligen Lehrenden darüber.

Konkretisierung der Anforderungen

Die Teilnehmer/innen reflektieren Gruppensituationen und geben sich Peer-Feedback. Sie erfüllen seminarbegleitende Schreibaufgaben (z. B. Verfassen von Reflexionstexten) und fertigen individuelle Lernportfolios an, die sie auszugsweise präsentieren.

Lernraum
Teilnehmer*innen
Automatischer E-Mailverteiler der Veranstaltung
Änderungen/Aktualität der Veranstaltungsdaten
Sonstiges