Start my eKVV Studieninformation Lernräume Prüfungsverwaltung Bewerbungs-/Statusportal Anmelden

291110 Kolloquium "Aktuelle Rechtsprechung zum deutschen und europäischen Wirtschaftsverfassungs- und -verwaltungsrecht" (Ko) (WiSe 2020/2021)

Inhalt, Kommentar

Das Kolloquium/Seminar ist als Ergänzungsangebot zu den Vorlesungen des Schwerpunktbereichs 4 (insbes.: Wirtschaftsverfassungs- und –verwaltungsrecht I und II, Binnenmarktrecht) zu verstehen. Es sollen aktuelle Probleme und neuere Entscheidungen deutscher Gerichte und des EuGH vorgestellt und erörtert werden. Ziel ist es, das Verständnis des europäischen und deutschen öffentlichen Wirtschaftsrechts problem- und praxisorientiert zu vertiefen. Die Veranstaltung ist insofern auch zur Examensvorbereitung geeignet.

Den Teilnehmer(inne)n wird Gelegenheit geboten, einzelne Entscheidungen in Kurzvorträgen darzustellen und zu kommentieren, um damit zugleich auch sog. Schlüsselqualifikationen einzuüben; ein Nachweis hierüber kann ggf. erworben werden.

Es besteht die Möglichkeit, im Anschluss an das Kolloquium/Seminar eine Schwerpunktbereichs-Hausarbeit (Seminararbeit) zu schreiben.

Nähere Angaben zu Einzelthemen, Ort und Zeit der Veranstaltung erfolgen durch gesonderten Aushang bzw. über das eKKV.

Lehrende

Termine (Kalendersicht )

Rhythmus Tag Uhrzeit Format / Ort Zeitraum  
wöchentlich Do 14-18 H1-116 26.10.2020-12.02.2021 im Wechsel mit dem Klausurtraining

Klausuren

  • Keine gefunden

Fachzuordnungen

Studiengang/-angebot Gültigkeit Variante Untergliederung Status Sem. LP  
Rechtswissenschaft mit Abschluss 1. Prüfung (STUDPRO 2020) / Staatsprüfung o. L. (Einschreibung ab SoSe 2020) SPB 4 - Bereich 1; SPB 4 - Bereich 2; SPB 4 - Bereich 3 Wahlpflicht 7. 8. 9. 10.  
Konkretisierung der Anforderungen
Keine Konkretisierungen vorhanden
Lernraum
Teilnehmer*innen
Automatischer E-Mailverteiler der Veranstaltung
Änderungen/Aktualität der Veranstaltungsdaten
Sonstiges