Start my eKVV Studieninformation Lernräume Prüfungsverwaltung Anmelden

235015 Kleist (S) (SoSe 2011)

Inhalt, Kommentar

2011 ist ein Kleist-Jahr, denn am 21. November ist der 200. Todestag des Dichters. Zu Lebzeiten (1777–1811) galt er als eigensinniger Kopf, erreichte kein großes Ansehen, nicht einmal stabile Lebensverhältnisse, und wählte den Freitod. Seine Texte sind für uns heute um so interessanter.
In diesem Seminar werden folgende Dramen und Erzählungen behandelt: Die Familie Schroffenstein, Der zerbrochene Krug, Prinz Friedrich von Homburg, Penthesilea, Michael Kohlhaas, Das Erdbeben in Chili, Der Findling und Die Marquise von O...
Die Themenschwerpunkte sind Recht und Moral, Opfer und Tod, Komik und Gewalt sowie Erkenntnis und Wahrheit.

Literaturangaben

Empfohlen wird die Ausgabe der Sämtlichen Werke Kleists von Helmut Semdner:
http://www.amazon.de/Sämtliche-Werke-Briefe-Zweibändige-Ausgabe/dp/3423129190/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1294066281&sr=8-1

Sie können aber auch andere Ausgaben benutzen.

Zur weiterführenden Lektüre und Vorbereitung auf Referate wird das von Ingo Breuer herausgegebene Kleist Handbuch empfohlen, das ebenfalls im Semesterapparat bereitgestellt wird:
http://www.amazon.de/Kleist-Handbuch-Leben-Wirkung-Ingo-Breuer/dp/3476020975/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1294066401&sr=1-1

Zu Kleists Biografie empfehle ich das neue Buch von Günter Blamberger:
http://www.amazon.de/Heinrich-von-Kleist-Die-Biographie/dp/3100071115/ref=sr_1_1?s=books&ie=UTF8&qid=1301902640&sr=1-1

Lehrende

Termine (Kalendersicht )

Rhythmus Tag Uhrzeit Ort Zeitraum  

Zeige vergangene Termine >>

Klausuren

  • Keine gefunden

Fachzuordnungen

Studiengang/-angebot Gültigkeit Variante Untergliederung Status Sem. LP  
Literaturwissenschaft / Master (Einschreibung bis SoSe 2009) MaLit3; MaLit4; MaLit9   3/7  
Literaturwissenschaft / Master (Einschreibung bis SoSe 2012) MaLit4a; MaLit5b   3/7  
Konkretisierung der Anforderungen

Die aktive Teilnahme (3 LP) erfordert die Übernahme eines kurzen Referats (10 bis 15 Minuten). Benotete Einzelleistungen (7 LP) können zusätzlich in Form von Hausarbeiten (15 bis 20 Seiten) oder mündlichen Prüfungen (ca. 30 Minuten) erbracht werden. Abgabetermin für die Hausarbeiten ist der 15. September 2011. Prüfungstermine werden individuell vereinbart.

Lernraum
TeilnehmerInnen
Automatischer E-Mailverteiler der Veranstaltung
Änderungen/Aktualität der Veranstaltungsdaten
Sonstiges