Start my eKVV Studieninformation Lernräume Prüfungsverwaltung Bewerbungs-/Statusportal Anmelden

209251 Biochemische Analytik in der funktionellen Genomforschung (V+Ü) (SoSe 2011)

Kurzkommentar

Mastermodul 2b für BIG,
Kurs erfolgt als Block nach Absprache mit den Veranstaltern
Vorbesprechung: 02.02., 13 c.t., W5-135

Inhalt, Kommentar

Viele genetische Störungen beeinflussen die organismische Entwicklung und den Zellmetabolismus. Die Aufdeckung und Analyse dieser Effekte ist Teil der reversen Genetik und essentieller Bestandteil funktioneller Genomforschung. Das Modul vermittelt die notwendigen theoretischen Kenntnisse und beispielhaft die experimentellen Fertigkeiten, um biochemische und biophysikalische Aspekte der funktionellen Genomforschung zu adressieren. Die Methoden der Erfassung und Beschreibung der zellulären und v.a. metabolischen Dynamik werden anhand von pflanzlichen Fragestellungen vorgestellt. Das experimentelle Methodenspektrum wird ausgehend von einfachen zu komplexen analytischen Verfahren inklusive der Probenaufarbeitung fürhen. Die Dateninterpretation wird im molekulargenetischen Kontext beispielsweise unter Einsatz / Nutzung von Daten der Transkriptomforschung erfolgen.

Lehrende

Termine (Kalendersicht )

Rhythmus Tag Uhrzeit Ort Zeitraum  

Zeige vergangene Termine >>

Klausuren

  • Keine gefunden

Fachzuordnungen

Studiengang/-angebot Gültigkeit Variante Untergliederung Status Sem. LP  
Bioinformatik und Genomforschung / Master (Einschreibung bis SoSe 2012) Biochemische Analytik Wahlpflicht 2. 10 LP zusammen mit 201514  
Konkretisierung der Anforderungen
Keine Konkretisierungen vorhanden
Lernraum
TeilnehmerInnen
Automatischer E-Mailverteiler der Veranstaltung
Änderungen/Aktualität der Veranstaltungsdaten
Sonstiges