Start my eKVV Studieninformation Lernräume Prüfungsverwaltung Bewerbungs-/Statusportal Anmelden

230360 Kasus (S) (WiSe 2020/2021)

Inhalt, Kommentar

Nach einer kurzen Einführung in das Konzept Kasus (genauer: die verschiedenen Konzepte zu Kasus) werden wir Kasus zunächst aus sprachvergleichender Perspektive betrachten. Mit diesem Wissen analysieren wir anschließend Kasusfehler von DaF-Lernenden.

Im Seminar werden sich Inputphasen (Vortrag und Lektüre) mit Outputphasen (Diskussion und Analyse) abwechseln. Inputphasen werden nach Möglichkeit asynchron gestaltet, Outputphasen werden synchron gestaltet, d.h. Sie sollten sich das Zeitfenster für zoom-Meeting (und vielleicht sogar Präsenztreffen) freihalten.

Erwartet wird die Bereitschaft, auch englischsprachige Texte zu lesen, sowie die Bereitschaft zu aktiver Teilnahme und konstruktiver Auseinandersetzung.

Literaturangaben

Sahel, Said (2018). "Kasus". (Kurze Einführungen in die germanistische Linguistik 21). Heidelberg: Universitätsverlag Winter.

Malchukov, Andrej L. & Andrew Spencer (2009). "The Oxford Handbook of Case". Oxford: Oxford University Press.

Lehrende

Termine (Kalendersicht )

Rhythmus Tag Uhrzeit Ort / Format Zeitraum  
wöchentlich Do 16-18 ONLINE   02.11.2020-12.02.2021

Klausuren

  • Keine gefunden

Fachzuordnungen

Modul Veranstaltung Leistungen  
23-DAF-M-DAFGER-GLing Profilmodul: Germanistische Linguistik Seminar 1 Studienleistung
Studieninformation
Seminar 2 Studienleistung
Studieninformation
Seminar 3 Studienleistung
benotete Prüfungsleistung
Studieninformation

Die verbindlichen Modulbeschreibungen enthalten weitere Informationen, auch zu den "Leistungen" und ihren Anforderungen. Sind mehrere "Leistungsformen" möglich, entscheiden die jeweiligen Lehrenden darüber.

Konkretisierung der Anforderungen
Keine Konkretisierungen vorhanden
Lernraum
Teilnehmer*innen
Automatischer E-Mailverteiler der Veranstaltung
Änderungen/Aktualität der Veranstaltungsdaten
Sonstiges