Start my eKVV Studieninformation Lernräume Prüfungsverwaltung Bewerbungs-/Statusportal Anmelden

230175 Mastereinführung in die Allgemeine Literaturwissenschaft (S) (WiSe 2020/2021)

Inhalt, Kommentar

Die für Master-Studierende verpflichtende Veranstaltung führt in eine methodisch möglichst perspektivenreiche Literaturwissenschaft ein. In einem ersten Teil werden Grundbegriffe der Poetik und Ästhetik vermittelt und dabei verschiedene Bestimmungen des Literarischen, aber auch Begriffe wie „Philologie“ und „Literaturtheorie“ erläutert. Ein zweiter Teil führt in Methoden der Allgemeinen Literaturwissenschaft ein: in die Hermeneutik, den Strukturalismus, die Dekonstruktion und die psychoanalytische Literaturanalyse und behandelt dabei so einflussreiche Positionen wie Michel Foucaults Was ist ein Autor?. Der Fokus auf theoretische und methodische Fragestellungen soll den Blick auf die Literatur nicht verstellen, weshalb Grundbegriffe, Konzepte und Positionen auf literarische Texte angewendet bzw. im Umgang mit ihnen erprobt werden.

Die Veranstaltung wird asynchron durchgeführt, bei Bedarf enthält sie synchrone Anteile.

Teilnahmevoraussetzungen, notwendige Vorkenntnisse

keine

Literaturangaben

Zur Einführung empfohlen:
Terry Eagleton: Einführung in die Literaturtheorie, Stuttgart 2012
Evi Zemanek, Alexander Nebrig (Hg.): Komparatistik (Akademie Studienbücher Literaturwissenschaft), Akademie Verlag, Berlin 2012.

Lehrende

Termine (Kalendersicht )

Rhythmus Tag Uhrzeit Ort / Format Zeitraum  
wöchentlich Mi 13:30-16:00 (s.t.) ONLINE   02.11.2020-12.02.2021

Klausuren

  • Keine gefunden

Fachzuordnungen

Modul Veranstaltung Leistungen  
23-LIT-M-LitGM1 Grundlagenmodul 1: Allgemeine Literaturwissenschaft Einführung in die Allgemeine Literaturwissenschaft Studieninformation
veranstaltungsübergreifend benotete Prüfungsleistung Studieninformation

Die verbindlichen Modulbeschreibungen enthalten weitere Informationen, auch zu den "Leistungen" und ihren Anforderungen. Sind mehrere "Leistungsformen" möglich, entscheiden die jeweiligen Lehrenden darüber.

Konkretisierung der Anforderungen
Keine Konkretisierungen vorhanden
Lernraum
Teilnehmer*innen
Automatischer E-Mailverteiler der Veranstaltung
Änderungen/Aktualität der Veranstaltungsdaten
Sonstiges