Start my eKVV Studieninformation Lernräume Prüfungsverwaltung Bewerbungs-/Statusportal Anmelden

610271 Muskel- und Neurophysiologie (S) (WiSe 2020/2021)

Inhalt, Kommentar

Neben den Grundlagen der Neuroanatomie (z.B. zentrales und peripheres Nervensystem; Aufbau des menschlichen Gehirns) erhalten Sie einen Überblick über die Grundlagen der Neuro- und Sinnesphysiologie (Aufbau und Funktion von Nervenzellen, Reizleitung und Reizübertragung; Sinnessysteme). Durch den Überblick über den Aufbau und die Funktionsweise des menschlichen Nervensystems wird Ihnen das Verständnis weiterführender Themen wie Bewegungsplanung und kontrolle sowie motorisches Lernen erleichtert. In den Veranstaltungen erweitern Sie Ihre Kenntnisse der medizinisch-biologischen Grundlagen von Bewegungshandlungen. Sie erarbeiten sich die Fähigkeit, unterschiedliche Modellvorstellungen der allgemeinen physiologischen Grundlagen der Bewegungssteuerung des menschlichen Bewegungsapparates einordnen zu können. Darüber hinaus gewinnen Sie Einblicke in neurophysiologische Messmethoden (z.B. EEG, MRT), sodass Sie entscheiden können welche Forschungsmethode bei welcher Forschungsfrage geeignet ist. Es werden Beispiele aus der aktuellen Forschung zu neurowissenschaftlichen Fragestellungen diskutiert.

Teilnahmevoraussetzungen, notwendige Vorkenntnisse

Beide Veranstaltungen müssen im gleichen Semester belegt werden!
610007 Vorlesung „Gehirn und Bewegung“
610092 Seminar „Muskel- und Neurophysiologie“

Studiengänge:
M.Sc. Intelligenz und Bewegung, 1. Semester, Pflicht
M.Sc. Intelligente Systeme, 1./3. Semester, Wahlpflicht

Lehrende

Termine (Kalendersicht )

Rhythmus Tag Uhrzeit Ort / Format Zeitraum  
wöchentlich Do 8-10 ONLINE   26.10.2020-12.02.2021

Klausuren

  • Keine gefunden

Fachzuordnungen

Modul Veranstaltung Leistungen  
61-IuB-NBB Neurobiologie der Bewegung Muskel- und Neurophysiologie Studienleistung
Studieninformation

Die verbindlichen Modulbeschreibungen enthalten weitere Informationen, auch zu den "Leistungen" und ihren Anforderungen. Sind mehrere "Leistungsformen" möglich, entscheiden die jeweiligen Lehrenden darüber.

Konkretisierung der Anforderungen

Prüfungsleistung: siehe 610007 Vorlesung „Gehirn und Bewegung“

Die Studienleistung bestehen darin, dass Sie ein Thema der Veranstaltung in Form eines Referates ausarbeiten und vorstellen. Nutzten Sie unterschiedliche Lehrmedien (wie z.B. Flipchart, Tafel, OHP, Videos, Patientenstudien, Experimente, Lernkarten etc.) und Wahrnehmungskanäle (auditiv, visuell, haptisch), und binden Sie die Gruppe aktiv ein (durch z.B. Textarbeit, Quiz, Themengruppen mit anschließendem Austausch im Plenum, Partnerarbeit, Wissenstests, Rollenspiele, Brainstorming etc.). Die Präsentation sollte ca. 60 min. dauern. Das Referat soll durch eine aktive Bewegungspause aufgelockert werden.

Lernraum
Teilnehmer*innen
Automatischer E-Mailverteiler der Veranstaltung
Änderungen/Aktualität der Veranstaltungsdaten
Sonstiges