Start my eKVV Studieninformation Lernräume Prüfungsverwaltung Bewerbungs-/Statusportal Anmelden

230429 Phraseologie des Deutschen (S) (SoSe 2020)

Inhalt, Kommentar

Die Phraseologie beschäftigt sich mit denjenigen komplexen Ausdrücken einer Sprache, deren Bedeutung sich nicht aus ihren Bestandteilen ergibt. Häufig weisen sie auch besondere Merkmale in der Syntax, Morphologie, Phonologie oder Orthographie auf. Diese Ausdrücke machen einen recht umfangreichen Teil einer Sprache aus und stellen den Sprachenlerner vor besondere Herausforderungen, da sie sich in manchen Teilen eben den Regeln der Grammatik entziehen. Daher müssen sie in der Linguistik auch gesondert bearbeitet werden.
Nicht nur weisen Fachsprachen, Dialekte und Soziolekte einen je eigenen Bestand an Phraseologismen auf, auch zwischen einzelnen Sprachen unterscheiden sich Phraseologismen in Art und Umfang erheblich.
In dem Seminar werden wir einerseits die linguistischen Beschreibungsverfahren kennen lernen und andererseits Phraseologismen in unterschiedlichen sprachlichen Varietäten untersuchen.

Lehrende

Termine (Kalendersicht )

Rhythmus Tag Uhrzeit Ort Zeitraum  
wöchentlich Fr 10-12 C01-220 06.04.2020-17.07.2020

Klausuren

  • Keine gefunden

Fachzuordnungen

Modul Veranstaltung Leistungen  
23-GER-PLing1 Systematische Aspekte des Deutschen Veranstaltung 1 (mit Modulprüfung) Studienleistung
benotete Prüfungsleistung
Studieninformation
Veranstaltung 2 Studienleistung
Studieninformation

Die verbindlichen Modulbeschreibungen enthalten weitere Informationen, auch zu den "Leistungen" und ihren Anforderungen. Sind mehrere "Leistungsformen" möglich, entscheiden die jeweiligen Lehrenden darüber.

Studiengang/-angebot Gültigkeit Variante Untergliederung Status Sem. LP  
Studieren ab 50    
Konkretisierung der Anforderungen
Keine Konkretisierungen vorhanden
Lernraum
TeilnehmerInnen
Automatischer E-Mailverteiler der Veranstaltung
Änderungen/Aktualität der Veranstaltungsdaten
Sonstiges