Start my eKVV Studieninformation Lernräume Prüfungsverwaltung Bewerbungs-/Statusportal Anmelden

230391 Dysphonie I (S) (SoSe 2020)

Inhalt, Kommentar

In diesem Seminar wird die ‚Kindliche Dysphonie‘ einen Themenschwerpunkt einnehmen. So werden die Ätiologie, die Diagnostik, verschiedene Therapieansätze sowie die Elternarbeit auch anhand von Fallbeispielen besprochen. Ebenso sollen die Teilnehmer des Seminars einen Überblick über den aktuellen Forschungsstand von funktionellen und organischen Stimmstörungen und der Prävention von Stimmstörungen explizit im Kindesalter bekommen.
Des Weiteren werden Aspekte der funktionellen, auditiven und der apparativen Stimmdiagnostik vertieft und die Möglichkeiten und Grenzen von objektiven Messverfahren in der Stimmdiagnostik (z.B. die objektive computergestützte Stimmanalysen mittels einer ‚Stimmfeldmessung‘ oder ‚Praat‘) vermittelt. Zudem sollen aktuelle Forschungsergebnisse aus folgenden Bereichen im Focus stehen:

•Laryngektomie (Untersuchung der Ersatzstimmbildung Laryngektomierter; ICF i.d. logopädischen Rehabilitation nach Laryngektomie)
•Stimmlippenlähmungen (Operative Stimmrehabilitation; Elektrostimulationstherapie)
•Beeinträchtigung von Lebensqualität bei Patienten mit Stimmstörungen
•Psychointegrative Arbeit in der Stimmtherapie.

Teilnahmevoraussetzungen, notwendige Vorkenntnisse

Aufgrund aktueller Gegebenheiten findet das Seminar modifiziert , d.h. hauptsächlich synchron in Zoom-Meetings statt, ebenso gibt es asynchrone Anteile im Lernraum/ LernraumPlus!

Literaturangaben

•Beushausen, U. , Haug, C. (2001): Kindliche Stimmstörungen. Mehrdimensionale Diagnostik und Therapie. Berlin: Springer Verlag.
•Beushausen, U. (2001): Kindliche Stimmstörungen: Ein Ratgeber für Eltern und pädagogische Berufe. Idstein: Schulz-Kirchner-Verlag.
•Böhme, G. (2003): Sprach-, Sprech-, Stimm- und Schluckstörungen. Band 1: München: Urban & Fischer.
•Böhme, G. (2006): Sprach-, Sprech-, Stimm- und Schluckstörungen. Band 2: Therapie 4., aktual. und erw. Aufl. München: Urban & Fischer.
•Brügge, W., Mohs, K. (2009): Therapie funktioneller Stimmstörungen. 6.Aufl. München: Ernst Reinhardt Verlag.
•Hammer, S. (2003): Stimmtherapie bei Erwachsenen. Berlin: Springer Verlag.
•Hermann-Röttgen, M. (1998): Wenn Kinder heisere Stimmen haben. 2. Aufl. Verlag gruppentherapeutischer Literatur.
•Ribeiro, A. (2006): Funktionelle Stimmstörungen im Kindesalter. Eine psychologische Vergleichsstudie. Idstein: Schulz-Kirchner-Verlag.
•Spital, H. (2004): Stimmstörungen im Kindesalter. Stuttgart: Thieme Verlag.
•Wirth, G.(1995): Stimmstörungen: Lehrbuch für Ärzte, Logopäden, Sprachheilpädagogen und Sprecherzieher. 4., überarb. Aufl Köln: Dt. Ärzte-Verlag.

Lehrende

Termine (Kalendersicht )

Rhythmus Tag Uhrzeit Ort / Format Zeitraum  

Zeige vergangene Termine >>

Klausuren

  • Keine gefunden

Fachzuordnungen

Studiengang/-angebot Gültigkeit Variante Untergliederung Status Sem. LP  
Klinische Linguistik / Master (Einschreibung ab WiSe 09/10) MKLI2 Pflicht 1. 2. 3 benotet  
Konkretisierung der Anforderungen
Keine Konkretisierungen vorhanden
Lernraum
Teilnehmer*innen
Automatischer E-Mailverteiler der Veranstaltung
Änderungen/Aktualität der Veranstaltungsdaten
Sonstiges