Start my eKVV Studieninformation Lernräume Prüfungsverwaltung Bewerbungs-/Statusportal Anmelden

230212 Familiengeschichten. Literarische Werkstatt. (BS) (SoSe 2020)

Inhalt, Kommentar

Dies schreibt Frau Brasch selbst über die Werkstatt:

Familiengeschichten – so und ganz anders

Mit Familiengeschichten ist das ja immer so eine Sache. Man glaubt, sich ganz genau an eine bestimmte Begebenheit zu erinnern, doch ein anderes Familienmitglied erzählt die Episode anders. Manchmal sind es nur Details, die variieren, manchmal weichen die Berichte auf elementare Weise voneinander ab. Mitunter gaukelt uns die Erinnerung eine Wahrheit vor, die nicht den Tatsachen entspricht, oder vielleicht doch?
In dieser Schreibwerkstatt sollen die verschiedenen Versionen familiärer Erinnerung und die unterschiedlichen Perspektiven auf ein und dieselbe Geschichte im Mittelpunkt stehen.

Teilnahmevoraussetzungen, notwendige Vorkenntnisse

Es handelt sich um eine literarische Werkstatt. Nur zuhören: Das geht also nicht. Wir führen solche Werkstätten schon seit etwa 25 Jahren durch; sie werden vom Fach Literaturwissenschaft aus organisiert, dann aber von namhaften AutorInnen geleitet und sind für alle zugänglich, die selbst literarisch schreiben und sich dabei weiterentwickeln wollen.
Alles Organisatorische geht aber über mich (W. Braungart).

Hinweis zur Leiterin der Werkstatt:
Marion Brasch, geb. 1961, ist eine bekannte Schriftstellerin und Journalistin; auch ihre Geschwister sind Schriftsteller bzw. Künstler.

Literaturangaben

Bitte, lesen Sie sich in Frau Braschs Werk ein. Es ist auch sinnvoll, den Dokumentarfilm 'Familie Brasch. Eine deutsche Geschichte' anzuschauen.

Lehrende

Termine (Kalendersicht )

Rhythmus Tag Uhrzeit Ort Zeitraum  
Block Fr 9-18 D3-121 08.05.2020
Block Sa 9-14 D3-121 09.05.2020
einmalig Fr 9-18   03.07.2020
Block Sa 9-14 D3-121 04.07.2020

Klausuren

  • Keine gefunden

Fachzuordnungen

Modul Veranstaltung Leistungen  
23-GER-O Berufsorientierung: "Wissenschaft, Öffentlichkeit, Medien" Praktikumsvorbereitung Studieninformation
23-LIT-LitP9 Kombinationsmodul: Praktische und interdisziplinäre Studien Praxisorientierte Veranstaltung oder sprach- oder schreibpraktische Veranstaltung Studienleistung
Studieninformation
Sprach- oder schreibpraktische Lehrveranstaltung Studienleistung
Studieninformation
23-LIT-M-LitPXM Praxismodul Praxisbegleitende Lehrveranstaltung Studieninformation

Die verbindlichen Modulbeschreibungen enthalten weitere Informationen, auch zu den "Leistungen" und ihren Anforderungen. Sind mehrere "Leistungsformen" möglich, entscheiden die jeweiligen Lehrenden darüber.

Konkretisierung der Anforderungen

Ende März werde ich zu einer Vorbesprechung einladen. Dann legen wir die TeilnehmerInnen fest. Weil es eine Werkstatt ist, muss man an beiden Blöcken komplett teilnehmen. Es kann keine Ausnahmen geben, weil sonst eine intensive gemeinsame Arbeit nicht möglich ist. Anmelden sollten sich bitte nur diejenigen, für die es etwas bedeutet, mit einer der bekannten Autorin zusammenzuarbeiten und von ihr zu lernen.

Die Termine stehen bereits fest:

Freitag/Samstag, 8./9. Mai 2020
Freitag/Samstag, 3./4. Juli 2020
Lesung: 3. Juli 2020, 18 Uhr

Lernraum
TeilnehmerInnen
Automatischer E-Mailverteiler der Veranstaltung
Änderungen/Aktualität der Veranstaltungsdaten
Sonstiges