Start my eKVV Studieninformation Lernräume Prüfungsverwaltung Bewerbungs-/Statusportal Anmelden

996003 Welches Mittelalter hätten Sie denn gern? Wie sich die Vorstellungen über die moderne und die vormoderne Gesellschaft wechselseitig konturieren (S) (WiSe 2010/2011)

Inhalt, Kommentar

Epochen gewinnen ihre Konturen – damit Gruppen nicht ganz unähnlich – nicht zuletzt in Abgrenzung (aber auch Parallelisierung) zu anderen Epochen. Sie vermitteln damit eine (oft wohlfeile) Orientierung in der Zeit, gewinnt doch die Gegenwart so erst eine eigene Kontur. Dabei wird ihre Konstruiertheit schon daran deutlich, dass die zeitliche, räumliche und sachliche Bestimmung von Moderne, Mittelalter und Antike Gegenstand beständiger Debatten sind. Das Seminar geht der Frage nach, wie insbesondere Mittelalter und Moderne aufeinander bezogen werden und was solche Epochenbildungen über die Vorstellungen zur eigenen Zeit wie über Zeitvorstellungen generell aussagen. Konkret wird es darum gehen, welche epochenspezifische Zuschreibungen jeweils auf den Gebieten Körper, Gewalt, Religion/Religiosität, politische Partizipation, europäische Expansion und anderes mehr unternommen wurden und werden.
Themenwünsche der Seminarteilnehmer werden, soweit möglich, gern berücksichtigt.

Literaturangaben

Althoff, Gerd (Hg.), Die Deutschen und ihr Mittelalter. Themen und Funktionen moderner Geschichtsbilder vom Mittelalter (Ausblicke. Essays und Analysen zur Geschichte und Politik), Darmstadt 1992.
Mitterauer, Michael, Warum Europa? Mittelalterliche Grundlagen eines Sonderwegs, München 2003.
von Moos, Peter (Hg.), Gefahren des Mittelalterbegriffs. Diagnostische und präventive Aspekte, Frankfurt/M. - Leipzig 1994.
Oexle, Otto Gerhard, Das Bild der Moderne vom Mittelalter und die moderne Mittelalterforschung, in: Frühmittelalterliche Studien 24 (1990), S. 1-22.

Lehrende

Termine (Kalendersicht )

Rhythmus Tag Uhrzeit Ort Zeitraum  

Zeige vergangene Termine >>

Klausuren

  • Keine gefunden

Fachzuordnungen

Studiengang/-angebot Gültigkeit Variante Untergliederung Status Sem. LP  
Bielefeld Graduate School In History And Sociology / Promotion Stream A    
Konkretisierung der Anforderungen
Keine Konkretisierungen vorhanden
Lernraum
TeilnehmerInnen
Automatischer E-Mailverteiler der Veranstaltung
Änderungen/Aktualität der Veranstaltungsdaten
Sonstiges