Start my eKVV Studieninformation Lernräume Prüfungsverwaltung Bewerbungs-/Statusportal Anmelden

301033 Einführung in die Arbeitssoziologie (S) (SoSe 2020)

Inhalt, Kommentar

Die Lehrveranstaltung soll in Grundbegriffe, zentrale Kategorien und aktuelle Forschungsfragen der Arbeitssoziologie einführen. Arbeit ist eine Grunderfahrung menschlichen Lebens. Wie die Menschen arbeiten, ist das Ergebnis der gesellschaftlichen Organisation von Arbeit. Eben diese Frage nach der gesellschaftlichen Organisation von Arbeit in unserer Gegenwartsgesellschaft in der Bundesrepublik sowie nach deren Wandlungstendenzen steht im Zentrum der hier angekündigten Veranstaltung.
Folgende Themenkomplexe werden behandelt:

  • Die historische Besonderheit kapitalistischer Organisationsweisen von Arbeit inklusive der geschlechtlichen Arbeitsteilung
  • Wandlungstendenzen der Arbeits- und Industriegesellschaft
  • Ausgewählte Fragen der aktuellen arbeitssoziologischen Forschung (Themen wie die Tertiarisierung der Arbeit, die Erosion des Normalarbeitsverhältnisses, Fragen von Subjektivierung, Entgrenzung und Prekarisierung werden hier behandelt)

Teilnahmevoraussetzungen, notwendige Vorkenntnisse

Der Besuch der Veranstaltung wird für Studierende ab dem 2. bzw. 3. Semester (BA Soziologie) bzw. ab dem 5. Semester (Politikwissenschaften, Sozialwissenschaften) empfohlen.

Lehrende

Termine (Kalendersicht )

Rhythmus Tag Uhrzeit Ort Zeitraum  
wöchentlich Mi 14-16 D2-136 20.04.2020-17.07.2020 Beginnt am 22.4.2020, 14-16 Uhr per Videokonferenz (s. Lernraum)

Fachzuordnungen

Modul Veranstaltung Leistungen  
30-M24 Fachmodul Arbeit, Wirtschaft, Sozialpolitik I Seminar 1 Studienleistung
Studieninformation
Seminar 2 oder Vorlesung mit Übungsanteil Studienleistung
Studieninformation
veranstaltungsübergreifend benotete Prüfungsleistung Studieninformation

Die verbindlichen Modulbeschreibungen enthalten weitere Informationen, auch zu den "Leistungen" und ihren Anforderungen. Sind mehrere "Leistungsformen" möglich, entscheiden die jeweiligen Lehrenden darüber.

Konkretisierung der Anforderungen

UPDATE 06.04.2020:
Das Seminar beginnt am 22.4.2020, 14-16 Uhr per Videokonferenz (siehe Infos im Lernraum)

Lernraum
Teilnehmer*innen
Automatischer E-Mailverteiler der Veranstaltung
Änderungen/Aktualität der Veranstaltungsdaten
Sonstiges