Start my eKVV Studieninformation Lernräume Prüfungsverwaltung Bewerbungs-/Statusportal Anmelden

300290 Analyse verbaler Daten. Method Class Soziologische Methoden - qualitativ (MC: Soziologische Methoden - qualitativ) (S) (SoSe 2020)

Inhalt, Kommentar

The seminar will be offered in German language (as we will discuss German data).

Die Veranstaltung richtet sich an Promovierende, die mit verbalen Daten arbeiten, seien dies Beobachtungsprotokolle oder Transkriptionen. Voraussetzung ist, dass Sie Ihre Daten nicht deduktiv oder theoriegeleitet auswerten. Vor allem Projekte aus Ethnographie, Konversationsanalyse, (narrativen o.ä.) Interviews etc. sind willkommen. Wir befassen uns zunächst mit den aktuellen methodischen Problemen und Fragen hinsichtlich der Analyse verbalen Materials und diskutieren darauf aufbauend konkrete methodische Probleme der verschiedenen Dissertationsvorhaben der Teilnehmerinnen. Die Veranstaltung setzt fortgeschrittene Kenntnisse und Kompetenzen in qualitativen Methoden voraus. Die Veranstaltung wird in deutscher Sprache durchgeführt.

Die Veranstaltung findet als Distance Learning Format statt. Sie verknüpft synchrone (Videokonferenz) und asynchrone (Selbststudium) Elemente. Die synchronen Treffen finden zu den ausgewiesenen Kurszeiten statt.

Lehrende

Termine (Kalendersicht )

Rhythmus Tag Uhrzeit Ort Zeitraum  
Block Do 9-13 X-A2-105 28.05.2020
Block Do 9-13 X-A2-105 18.06.2020

Zeige vergangene Termine >>

Fachzuordnungen

Studiengang/-angebot Gültigkeit Variante Untergliederung Status Sem. LP  
Bielefeld Graduate School In History And Sociology / Promotion Theory and Methods Classes   0.5 Methods Class  
Soziologie / Promotion    
Konkretisierung der Anforderungen
Keine Konkretisierungen vorhanden
Lernraum
Teilnehmer*innen
Automatischer E-Mailverteiler der Veranstaltung
Änderungen/Aktualität der Veranstaltungsdaten
Sonstiges