Start my eKVV Studieninformation Lernräume Prüfungsverwaltung Anmelden

209401 Zellbiologische Grundlagen von Erkrankungen (V) (WiSe 2019/2020)

Inhalt, Kommentar

Zellbiologische Erkrankungen lassen sich zwei Typen von Erkrankungen unterscheiden: Neoplastische Erkrankungen mit erhöhter Zellteilung ( Krebs) und Erkrankungen mit erhöhtem Zelltod (z.B. Neurordegenerationen wie Alzheimer, Parkinson etc.).In der Verlesung werden die verschiedenen Krankheiten vorgestellt und das übergreifende Konzept der somatischen und Tumorstammzellen vorgestellt. Dabei wird ein Konzept von der Zelle bis zur Molekurabiologie der Signaltransduktion an ausgewählten Beispielen diskutiert. Ein Schwerpunkt ist dabei auch die regnerative Medizin durch Stammzellen und andere Konzepte der Zelltherapie.

Lehrende

Termine (Kalendersicht )

  • Keine gefunden

Klausuren

  • Keine gefunden

Fachzuordnungen

Modul Veranstaltung Leistungen  
20-IBM-III Zellbiologische Grundlagen von Erkrankung Zellbiologische Grundlagen von Erkrankungen benotete Prüfungsleistung
Studieninformation

Die verbindlichen Modulbeschreibungen enthalten weitere Informationen, auch zu den "Leistungen" und ihren Anforderungen. Sind mehrere "Leistungsformen" möglich, entscheiden die jeweiligen Lehrenden darüber.

Konkretisierung der Anforderungen
Keine Konkretisierungen vorhanden
Lernraum
TeilnehmerInnen
Automatischer E-Mailverteiler der Veranstaltung
Änderungen/Aktualität der Veranstaltungsdaten
Sonstiges