Start my eKVV Studieninformation Lernräume Prüfungsverwaltung Anmelden

250317 Einführung in die (sonderpädagogische) Diagnostik (S) (WiSe 2019/2020)

Inhalt, Kommentar

Im Seminar erfolgt eine Einführung in die Grundlagen pädagogischer Beobachtung und sonderpädagogischer Diagnostik. Aufbauend auf den im Berufsfeldpraktikum erworbenen diagnostischen Kenntnissen werden diagnostische Kategorien bei emotionalen und sozialen Beeinträchtigungen auf der Basis pädagogischer und psychologischer Entwicklungs- und Lerntheorien bearbeitet. In ihre systematische Beobachtung und Analyse mit quantitativen und qualitativen diagnostischen Instrumenten wird eingeführt. Zentrale diagnostische Aufgabenfelder für Lehrpersonen werden auf der institutionellen und methodischen Ebene fachwissenschaftlich reflektiert, sodass die Relevanz diagnostischer Entscheidungen und der Methodeneinsatz bestimmt werden kann.

In dieser Veranstaltung findet ein Platzvergabeverfahren statt. Bitte informieren Sie sich hier über den Ablauf: http://www.uni-bielefeld.de/erziehungswissenschaft/bie/faq.html

Teilnahmevoraussetzungen, notwendige Vorkenntnisse

Master of Education: Voraussetzung ist die Einschreibung im Master of Education - Erziehungswissenschaft Integrierte Sonderpädagogik mit dem Berufsziel Lehramt für sonderpädagogische Förderung im WiSe 2019/20

Literaturangaben

Eine umfassende Liste mit Hinweise zur Grundlagenliteratur erhalten Sie zu Beginn des Seminars in der ersten Veranstaltung. Darüber hinaus werden im Seminarplan ein- und weiterführende Text zu den entsprechenden Thematiken ausgewiesen, die zur Vor- und Nachbereitung der einzelnen Sitzungen genutzt werden sollen. Diese Texte sowie weitere Materialien zur Veranstaltung werden Ihnen im Lernraum der bereitgestellt werden.

Lehrende

Termine (Kalendersicht )

Rhythmus Tag Uhrzeit Ort Zeitraum  
wöchentlich Do 16-18 X-E0-236 10.10.2019-30.01.2020

Klausuren

  • Keine gefunden

Fachzuordnungen

Modul Veranstaltung Leistungen  
25-ISP3 Diagnostik und Förderplanung E1: Einführung in die (sonder)pädagogische Diagnostik Studienleistung
Studieninformation

Die verbindlichen Modulbeschreibungen enthalten weitere Informationen, auch zu den "Leistungen" und ihren Anforderungen. Sind mehrere "Leistungsformen" möglich, entscheiden die jeweiligen Lehrenden darüber.

Konkretisierung der Anforderungen

Es werden grundlegende Kenntnisse zu Aspekten pädagogischer Diagnostik, wie diese Modul "Diagnose und Förderung" (BiWi-11 bzw. BiWi-4) im Rahmen des BA-Bildungswissenschaften erworben werden, vorausgesetzt.

Lernraum
TeilnehmerInnen
Automatischer E-Mailverteiler der Veranstaltung
Änderungen/Aktualität der Veranstaltungsdaten
Sonstiges