Start my eKVV Studieninformation Lernräume Prüfungsverwaltung Anmelden

250242 Behinderung - Zu den (Un-)möglichkeiten einer Kategorie (S) (WiSe 2019/2020)

Inhalt, Kommentar

Im Zentrum des Seminars steht die Kategorie der Behinderung. Dabei soll dem Begriff in seiner Historizität und Komplexität Rechnung getragen werden. Obwohl eine allgemein anerkannte Definition von Behinderung bis heute nicht vorliegt (Dederich), so existieren doch einige zentrale Entwürfe, um den Behinderungsbegriff aus verschiedenen Perspektiven zu konturieren. Diese Entwürfe fokussieren Behinderung als individualtheoretisch"=medizinisches Modell, als (interaktionistische) Stigmatisierungsfolge, als Folge gesellschaftlich-funktionalistischer Differenzierung (systemtheoretisch-konstruktivistisches Modell), als materialistisches Modell, als ungleichheitstheoretischer Zugang, als soziales bzw. kulturelles Modell der Disability Studies, als schul- und sozialrechtliches Modell, als biopsychosoziales Modell der WHO und schließlich als menschenrechtliches Modell. Darüber hinaus soll auch ein capabilities-basiertes Modell von Behinderung Berücksichtigung finden. Die gemeinsame Erarbeitung und kritische Diskussion diese Entwürfe von Behinderung und ihre (Un-)möglichkeiten stehen im Zentrum des Seminars.

In dieser Veranstaltung findet ein Platzvergabeverfahren statt. Bitte informieren Sie sich hier über den Ablauf: http://www.uni-bielefeld.de/erziehungswissenschaft/bie/faq.html

Literaturangaben

Die Literatur wird im Lernraum bereitgestellt.

Lehrende

Termine (Kalendersicht )

Rhythmus Tag Uhrzeit Ort Zeitraum  
wöchentlich Do 10-12   07.10.2019-31.01.2020

Klausuren

  • Keine gefunden

Fachzuordnungen

Modul Veranstaltung Leistungen  
25-BE-IndiErg13 Inklusion E2: Theorie und Geschichte der inklusiven Pädagogik, der Heil- und Sonderpädagogik Studienleistung
Studieninformation
25-BE-IndiErg2_a IndiErg: Differenz und Heterogenität E1: Heterogene Lebenslagen Studienleistung
unbenotete Prüfungsleistung
Studieninformation
E3: Heterogene Lebenslagen oder Personen- und gruppenbezogene Differenzkonstruktionen Studienleistung
unbenotete Prüfungsleistung
Studieninformation
25-BE11 Abschlussmodul E1: Seminar Studienleistung
Studieninformation
25-BE6 Heterogene Lebenslagen E2: Konzepte institutionellen und organisatorischen Handelns Studienleistung
Studieninformation
25-ISP1 Grundfragen der Sonderpädagogik und inklusiven Pädagogik E1: Theorie der Sonderpädagogik und inklusiven Pädagogik unter besonderer Berücksichtigung des Förderschwerpunkts Lernen Studienleistung
Studieninformation
25-ISP1_2 Grundfragen der Sonderpädagogik und inklusiven Pädagogik sowie der Heterogenität und individuellen Förderung E1: Theorie der Sonderpädagogik und inklusiven Pädagogik unter besonderer Berücksichtigung des Förderschwerpunkts Lernen Studienleistung
Studieninformation
25-UFP2_a Institutionen des Bildungs- und Erziehungswesens E3: Theorie der Sonderpädagogik und inklusiven Pädagogik Studienleistung
benotete Prüfungsleistung
Studieninformation

Die verbindlichen Modulbeschreibungen enthalten weitere Informationen, auch zu den "Leistungen" und ihren Anforderungen. Sind mehrere "Leistungsformen" möglich, entscheiden die jeweiligen Lehrenden darüber.

Konkretisierung der Anforderungen

Die Anforderungen werden in der ersten Sitzung bekanntgegeben.

Lernraum
TeilnehmerInnen
Automatischer E-Mailverteiler der Veranstaltung
Änderungen/Aktualität der Veranstaltungsdaten
Sonstiges