Start my eKVV Studieninformation Lernräume Prüfungsverwaltung Bewerbungs-/Statusportal Anmelden

300429 Außenpolitik in Zeiten weltpolitischen Wandels (S) (WiSe 2019/2020)

Inhalt, Kommentar

Das Seminar bietet einen einführenden Überblick über die Forschung zur Außenpolitik von Staaten unter den Bedingungen von Global Governance. Es stellt verschiedene theoretische Ansätze für die Analyse außenpolitischer Entscheidungen und Aktivitäten von Staaten vor. Die Ansätze werden empirisch veranschaulicht anhand von Fallstudien darüber, wie verschiedene Staaten – u.a. China, Deutschland, Großbritannien, Russland und die USA – auf aktuelle Prozesse weltpolitischen Wandels reagieren und versuchen, diese Prozesse zu beeinflussen. Die Prozesse des Wandels sind vielgestaltig und umfassen etwa die Globalisierung der Weltwirtschaft, Machtverschiebungen aufgrund „aufsteigender Mächte“ und neue weltpolitische Leitthemen wie den Klimawandel. Das Seminar thematisiert dabei auch, wie der Aufstieg populistischer Formen des Nationalismus die etablierten Institutionen und Strukturen von Global Governance unter Druck setzt.

Lehrende

Termine (Kalendersicht )

Rhythmus Tag Uhrzeit Ort Zeitraum  
wöchentlich Di 16-18 X-E0-230 21.10.2019-31.01.2020

Klausuren

  • Keine gefunden

Fachzuordnungen

Modul Veranstaltung Leistungen  
30-M16 Governance und Mehrebenenregieren Mehrebenenregieren und Governance Studienleistung
Studieninformation
veranstaltungsübergreifend benotete Prüfungsleistung Studieninformation

Die verbindlichen Modulbeschreibungen enthalten weitere Informationen, auch zu den "Leistungen" und ihren Anforderungen. Sind mehrere "Leistungsformen" möglich, entscheiden die jeweiligen Lehrenden darüber.

Studiengang/-angebot Gültigkeit Variante Untergliederung Status Sem. LP  
Studieren ab 50    
Konkretisierung der Anforderungen
Keine Konkretisierungen vorhanden
Lernraum
TeilnehmerInnen
Automatischer E-Mailverteiler der Veranstaltung
Änderungen/Aktualität der Veranstaltungsdaten
Sonstiges