Start my eKVV Studieninformation Lernräume Prüfungsverwaltung Anmelden

270053 Embrace yourself! Selbstmitgefühl und Selbstfürsorge (BS) (WiSe 2019/2020)

Inhalt, Kommentar

Embrace yourself! Selbstmitgefühl und Selbstfürsorge

Im Psychologiestudium steht das„Gesundsein“ und „Kranksein“ anderer Menschen im Vordergrund des Lernprozesses. Die eigene seelische Gesundheit wird dabei selten thematisiert. Selbstfürsorge und Selbstannahme sind Haltungen, die wir Anderen weitergeben möchten,die von uns selbst jedoch oft vernachlässigt werden. Dabei kann die Praxis von Selbstmitgefühl Kompetenzen stärken, die für psychotherapeutischeProzesse bedeutsam sind. Neben einer psychologischen Sichtweisewollen wir uns dem Seminarthema auch aus feministischer Perspektive nähern. Bezahlte und unbezahlte Care-Arbeit wird immernoch überwiegend von Frauen ausgeführt. Dies lässt sich unter anderem damit begründen, dass fürsorgliche, liebevolle, „kümmernde“Verhaltensweisen bei Frauen besonders verstärkt und erwartet werden. Die daraus gelernte Beziehungs-und Fürsorgeorientierung erschwert für viele Frauen die Hinwendung zu eigenen Bedürfnissen und Wünschen.Daher soll den eigenen Bedürfnissen in dem Seminar auf verschiedenen Wegen begegnet werden.Wie nehmen wir unsere eigenen Gefühle und Bedürfnisse wahr? Wie freundlich gehen wir mit uns selbst um? Wir wollen die Konzepte von Selbstmitgefühl und Selbstfürsorge theoretisch behandeln und sie anschließend praktisch erproben. Hierbei werden beispielsweise Achtsamkeitsmeditationen, Ansätze aus der Gewaltfreien Kommunikation und Übungen zu Selbstmitgefühl nach K. Neff zum Einsatz kommen.

Das Seminar wird organisiert von der Frauenseminargruppe.
Wir sind eine feministische Hochschulgruppe, die sich aus Studentinnen der Psychologie zusammensetzt. Wir organisieren Seminare zu frauenspezifischen Themen, um einen gegenseitigen Austausch innerhalb des Seminars zu ermöglichen. Unsere Seminare richten sich an Frauen aus allen Studiengängen. Sollte es jedoch mehr interessierte Teilnehmerinnen als Plätze geben, werden Psychologiestudentinnen bevorzugt. Trotzdem gibt es meistens eine Warteliste und auch die Chance durch Absagen nachzurücken.

Lehrende

  • Wäschle; Kugler

Termine (Kalendersicht )

Rhythmus Tag Uhrzeit Ort Zeitraum  
N. N.   14.10.2019-31.01.2020 Termine werden noch bekannt gegeben.

Klausuren

  • Keine gefunden

Fachzuordnungen

Konkretisierung der Anforderungen
Keine Konkretisierungen vorhanden
Lernraum
TeilnehmerInnen
Automatischer E-Mailverteiler der Veranstaltung
Änderungen/Aktualität der Veranstaltungsdaten
Sonstiges