Start my eKVV Studieninformation Lernräume Prüfungsverwaltung Anmelden

270910 Richtig einsteigen in Statistik I (BS) (WiSe 2019/2020)

Inhalt, Kommentar

Ein zentraler Prädiktor für den Studienerfolg im Fach Psychologie sind mathematische/statistischen Kompetenzen von Studierenden (Reiss et al., 2009; Steyer, Yousfi, & Würfel, 2005; Moosbrugger & Reiss, 2005; Schmidt-Atzert, 2005). Auch an der Universität Bielefeld scheitern in Studienfächern mit umfassenden mathematischen Anforderungen (z.B. Psychologie) zahlreiche Studierende im ersten Studienjahr (http://www.uni-bielefeld.de/richtig-einsteigen/).
Diese Veranstaltung wird im Rahmen des Programms „richtig einsteigen“ abgeboten und soll mathematische Kompetenzen fördern, an mathematischen Kompetenzen im Übergang Schule-Hochschule ansetzen und Studierenden einen leichteren Einstieg in das 1. Semester und die damit verbundene Statistik-Vorlesung bieten.
Pro Tag gibt es zwei 2-stündige Themenblöcke zu mathematischen Themen, die aus der Schule bekannt sein sollten und sich im 1. Semester in Statistik wiederfinden (z.B. Grundlegende Rechenoperationen und Bruchrechnung, Notationen und Mengenlehre, Logik und Kombinatorik, Einführung in die Wahrscheinlichkeitsrechnung). Studierende sollen nach einer Einführung in das Themengebiet alleine und in Gruppen Übungsblätter bearbeiten.

Teilnahmevoraussetzungen, notwendige Vorkenntnisse

Ausschließlich für Studierende im BSc-Studiengang Psycholgie (HF oder NF), die im WS Ihr Psychologie-Studium in Bielefeld beginnen und/oder im WS die Veranstaltung Statistik I besuchen und für diese Veranstaltung relevante Inhalte der Schulmathematik auffrischen wollen bzw. müssen.

Teilnahmebegrenzung: 50 Studierende.

Literaturangaben

Cramer, E. & Neslehova, J. (2012). Vorkurs Mathematik. Arbeitsbuch zum Studienbeginn in Bachelorstudiengängen. Berlin: Springer.
Kemnitz, A. (2014). Mathematik zum Studienbeginn. Grundlagenwissen für alle technischen, mathematisch-naturwissenschaftlichen und wirtschaftswissenschaftlichen Studiengänge. Berlin: Springer.
Mittag, H.-J. (2017). Statistik. Eine interaktive Einführung. Berlin: Springer.
Eid, M., Gollwitzer, M., & Schmitt, M. (2015). Statistik und Forschungsmethoden. Berlin: Springer
Orth, B. (1974). Einführung in die Theorie des Messens. Stuttgart: Kohlhammer.

Lehrende

Termine (Kalendersicht )

Rhythmus Tag Uhrzeit Ort Zeitraum  
einmalig Fr 08-10 C01-220 18.10.2019
einmalig Fr 10-12 T2-205 18.10.2019 Die Veranstaltung ersetzt in der Semesterwoche 2 und 3 die Übung zu Statistik II
einmalig Mo 10-12 VHF.01.211 21.10.2019
einmalig Fr 08-11 X-E0-236 25.10.2019 Die Veranstaltung ersetzt in der Semesterwoche 2 und 3 die Übung zu Statistik II

Klausuren

  • Keine gefunden

Fachzuordnungen

Modul Veranstaltung Leistungen  
27-Psy-IndErg Weitere Felder der Psychologie Veranstaltung A Studienleistung
unbenotete Prüfungsleistung
Studieninformation

Die verbindlichen Modulbeschreibungen enthalten weitere Informationen, auch zu den "Leistungen" und ihren Anforderungen. Sind mehrere "Leistungsformen" möglich, entscheiden die jeweiligen Lehrenden darüber.

Konkretisierung der Anforderungen

Es werden keine Leistungspunkte vergeben.

Lernraum
TeilnehmerInnen
Automatischer E-Mailverteiler der Veranstaltung
Änderungen/Aktualität der Veranstaltungsdaten
Sonstiges