Start my eKVV Studieninformation Lernräume Prüfungsverwaltung Bewerbungs-/Statusportal Anmelden

310020 Einführung in die Spieltheorie (V) (WiSe 2019/2020)

Inhalt, Kommentar

Im Mittelpunkt der Vorlesung stehen strategische Entscheidungssituationen auf der Nachfrage- und Angebotsseite einer Ökonomie. Die Vorlesung beginnt deshalb mit einer Einführung in die Grundlagen der Spieltheorie und behandelt die Analyse statischer und dynamischer Spiele. Ausgerüstet mit diesem spieltheoretischen Werkzeugkasten werden wir uns mit Auktionen, öffentlichen Gütern und mit dem Wettbewerb zwischen einer kleinen Zahl von Unternehmen (unvollständige Konkurrenz) beschäftigen. Die Vorlesung bildet die Basis für den Besuch weiterführender Lehrveranstaltungen in Mikroökonomie, etwa zu "Industrieökonomik", "Finanzwissenschaft" und "Informationsökonomik".

Die Lehrveranstaltung besteht aus einer zweistündigen Vorlesung und einer zweistündigen Übung, in der die Studierenden den Vorlesungsstoff auf vorgegebene Problemstellungen anwenden. Die regelmäßige Nacharbeitung des Vorlesungsstoffes und die selbstständige Erarbeitung von Lösungen zu den Übungsaufgaben vor dem Besuch der Übung ist wesentlich für den Lernerfolg und ist die beste Vorbereitung auf die Klausur.

Literaturangaben

Bester, H. (5. Auflage, 2010) Theorie der Industrieökonomik, Springer-Verlag, Berlin (insbesondere begleitend zu Kapitel 2).

Cabral, L. M. B. (2000) Introduction to Industrial Organization, MIT-Press, Cambridge, Massachusetts (insbesondere begleitend zu Kapitel 2).

Gibbons, R. (1992) A Primer in Game Theory, FT Prentice Hall, Harlow, England (insbesondere begleitend zu Kapitel 1).

Osborne, M. J. (2004) An Introduction to Game Theory, Oxford University Press, New York (insbesondere begleitend zu Kapitel 1).

Pindyck, R. S. and D. L. Rubinfeld (7. ed., 2009) Microeconomics, Pearson Education, Inc., New Jersey.

Varian, H. R. (1st ed., 2014) Intermediate Microeconomics with Calculus, W. W. Norton & Company, Inc., New York.

Lehrende

Termine (Kalendersicht )

Rhythmus Tag Uhrzeit Ort Zeitraum  
wöchentlich Fr 10-12 H4 14.10.2019-31.01.2020
nicht am: 01.11.19 / 15.11.19 / 27.12.19 / 03.01.20

Klausuren

  • Keine gefunden

Fachzuordnungen

Modul Veranstaltung Leistungen  
31-IndiErg-2 Spieltheorie Einführung in die Spieltheorie benotete Prüfungsleistung
Studieninformation
31-M5 VWL I Einführung in die Spieltheorie Studieninformation

Die verbindlichen Modulbeschreibungen enthalten weitere Informationen, auch zu den "Leistungen" und ihren Anforderungen. Sind mehrere "Leistungsformen" möglich, entscheiden die jeweiligen Lehrenden darüber.

Studiengang/-angebot Gültigkeit Variante Untergliederung Status Sem. LP  
Studieren ab 50    
Veranstaltungen für Schülerinnen und Schüler   Bei Gruppen ab drei Personen ist eine vorherige Anmeldung in der ZSB erforderlich.  
Konkretisierung der Anforderungen

Die vorherige Belegung der Lehrveranstaltung "Mikroökonomie" ist empfohlen.

Lernraum
TeilnehmerInnen
Automatischer E-Mailverteiler der Veranstaltung
Änderungen/Aktualität der Veranstaltungsdaten
Sonstiges