Start my eKVV Studieninformation Lernräume Prüfungsverwaltung Anmelden

300636 Bildung im globalen Süden (S) (WiSe 2019/2020)

Inhalt, Kommentar

Das Seminar führt in aktuelle Ansätze und Erkenntnisse der internationalen Bildungszusammenarbeit ein und diskutierte diese anhand von Fallbeispielen aus Afrika, Asien und Lateinamerika vergleichend.
Die Anhebung des Bildungsniveaus war oberstes Ziel der Millenium Development Goals und steht auch bei den seit 2015 Jahr geltenden Sustainable Development Goals weiterhin an zentraler Stelle. Zahlreiche wissenschaftliche Studien belegen, dass Bildung vor Armut schützen und als empowerment right die politische und soziale Teilhabe von Menschen in einer Gesellschaft befördern kann. Gleichzeitig wird von verschiedenen Akteuren insbesondere Schwächen in der Bildungsqualität aber auch weiterhin im Zugang zu Bildung für arme und andere vulnerable Gruppen wie Frauen/Mädchen, ethnische Minderheiten und Menschen mit besonderen Bedarfen beklagt. Im Seminar werden anhand von Fallbeispielen aus Afrika, Asien und Lateinamerika verschiedene Facetten und Herausforderungen in der Bildungszusammenarbeit analysiert und Strategien und Instrumente zur Verbesserung des Zugangs zu Bildung und zur Anhebung der Bildungsqualität diskutiert.

Literaturangaben

BMZ (2012), Zehn Ziele für mehr Bildung: BMZ-Bildungsstrategie 2010–2013, BMZ-Strategiepapier 1/2012, Bonn/Berlin: Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung

Tippelt, Rudolf (2010): Bildung in Entwicklungsländern und internationale Bildungsarbeit, in: Tippelt, Rudolf (Hrsg.); Schmidt, Bernhard (Hrsg.): Handbuch Bildungsforschung. Wiesbaden: VS Verl. für Sozialwissenschaften (2010) S. 249-273

UNDP (2014), Human Development Report 2014, Sustaining Human Progress: Reducing Vulnerabilities and Building Resilience, New York: United Nations Development Programme.

UNESCO (2014),EFA Global Monitoring Report 2013/4, Paris: United Nations Educational, Scientific and Cultural Organization,S. 140–185 (Chapter 3: Education transforms Lives).

Lehrende

Termine (Kalendersicht )

Rhythmus Tag Uhrzeit Ort Zeitraum  
wöchentlich Mo 14:00-15:30 (s.t.)   07.10.2019-31.01.2020

Klausuren

  • Keine gefunden

Fachzuordnungen

Modul Veranstaltung Leistungen  
30-M25 Fachmodul Transnationalisierung, Migration und Entwicklung Seminar 1 Studienleistung
Studieninformation
Seminar 2 Studienleistung
Studieninformation
veranstaltungsübergreifend benotete Prüfungsleistung Studieninformation

Die verbindlichen Modulbeschreibungen enthalten weitere Informationen, auch zu den "Leistungen" und ihren Anforderungen. Sind mehrere "Leistungsformen" möglich, entscheiden die jeweiligen Lehrenden darüber.

Studiengang/-angebot Gültigkeit Variante Untergliederung Status Sem. LP  
Studieren ab 50    
Konkretisierung der Anforderungen
Keine Konkretisierungen vorhanden
Lernraum
TeilnehmerInnen
Automatischer E-Mailverteiler der Veranstaltung
Änderungen/Aktualität der Veranstaltungsdaten
Sonstiges