Start my eKVV Studieninformation Lernräume Prüfungsverwaltung Anmelden

202544 Spezialmodul "Von der Wahrnehmung zum Verhalten'" (Ü+Pr) (SoSe 2019)

Inhalt, Kommentar

Kommunikation zwischen Tieren erfolgt mittels vielfältiger Mechanismen und entsprechend auf sehr unterschiedlichen Komplexitätsstufen. Diese Bandbreite wird am Beispiel schwachelektrischer Fische und der Kommunikation zwischen Vögeln in diesem Spezialmodul in Theorie und Praxis vorgestellt. Hierzu werden verschiedene verhaltensbiologische Methoden zur qualitativen und quantitativen Analyse von Kommunikationsverhalten eingesetzt. Neben Grundlagen zur olfaktorischen und elektrischen Kommunikation werden so in praktischen Versuchen Untersuchungen durchgeführt, die beispielsweise Methoden zur Quantifizierung olfaktorischen Verhaltens, die Bedeutung von Kommunikation zur Bildung von sozialen Rangstrukturen und den Komplex „Kommunikation versus Orientierung“ umfassen.

Studienleistung: Seminarvortrag und Posterpräsentation der Ergebnisse

Lehrende

Termine (Kalendersicht )

Rhythmus Tag Uhrzeit Ort Zeitraum  

Zeige vergangene Termine >>

Klausuren

  • Keine gefunden

Fachzuordnungen

Modul Veranstaltung Leistungen  
20-SM42 Von der Wahrnehmung zum Verhalten Von der Wahrnehmung zum Verhalten Studienleistung
unbenotete Prüfungsleistung
benotete Prüfungsleistung
Studieninformation

Die verbindlichen Modulbeschreibungen enthalten weitere Informationen, auch zu den "Leistungen" und ihren Anforderungen. Sind mehrere "Leistungsformen" möglich, entscheiden die jeweiligen Lehrenden darüber.

Konkretisierung der Anforderungen
Keine Konkretisierungen vorhanden
Lernraum
TeilnehmerInnen
Automatischer E-Mailverteiler der Veranstaltung
Änderungen/Aktualität der Veranstaltungsdaten
Sonstiges