Start my eKVV Studieninformation Lernräume Prüfungsverwaltung Bewerbungs-/Statusportal Anmelden

300017 Wandel medialer Inklusionsprozesse (S) (SoSe 2011)

Inhalt, Kommentar

In diesem Seminar geht es um die Frage nach den Beziehungen zwischen Medien und Publikum – von den Medien aus betrachtet. Bei der Erforschung von medialen Inklusionsprozessen geht es um die Frage, wie Medienkommunikation Personen adressiert, einbindet und beteiligt. Dieser Baustein einer allgemeinen soziologischen Medientheorie zeigt, wie Medienkommunikationen selbst ein Bild ihrer Adressaten entwickeln und sich so auf ein bestimmtes Publikum einstellen können. Im Zuge des Wandels von älteren Massenmedien zu neuen Formen der Internetkommunikation ist auch ein Wandel medialer Inklusionsprozesse zu beobachten. Diese unterschiedlichen Formen medialer Inklusionsprozesse werden theoretisch und empirisch erkundet.

Literaturangaben

Ang, Ien (2001): Zuschauer, verzweifelt gesucht. In: Ralf Adelmann (Hg.): Grundlagentexte zur Fernsehwissenschaft. Konstanz: UVK, S. 454-483.

Sutter, Tilmann (2005): Vergesellschaftung durch Medienkommunikation. In: Michael Jäckel & Manfred Mai (Hg.): Online-Vergesellschaftung? Mediensoziologische Perspektiven auf neue Kommunikationstechnologien. Wiesbaden: VS Verlag, 13-33.

Wehner, Josef (2008): „Taxonomische Kollektive“ – Zur Vermessung des Internet. In: Herbert Willems (Hg.): Weltweite Welten – Internet Figurationen aus wissenssoziologischer Perspektive. Wiesbaden: VS Verlag, S. 363-382.

Lehrende

Termine (Kalendersicht )

Rhythmus Tag Uhrzeit Ort / Format Zeitraum  

Zeige vergangene Termine >>

Klausuren

  • Keine gefunden

Fachzuordnungen

Studiengang/-angebot Gültigkeit Variante Untergliederung Status Sem. LP  
Medienwissenschaft, interdisziplinäre / Master (Einschreibung bis SoSe 2014) Hauptmodul 2 Wahlpflicht 3  
Soziologie / Diplom (Einschreibung bis SoSe 2005) 2.2.5 Wahlpflicht HS
Soziologie / Master (Einschreibung bis SoSe 2012) Modul 3.1 Wahlpflicht 3 aktive Teilnahme bei Einzelleistung 3 LP zusätzlich  
Konkretisierung der Anforderungen
Keine Konkretisierungen vorhanden
Lernraum
Teilnehmer*innen
Automatischer E-Mailverteiler der Veranstaltung
Änderungen/Aktualität der Veranstaltungsdaten
Sonstiges