Start my eKVV Studieninformation Lernräume Prüfungsverwaltung Anmelden

260045 Effektiver Altruismus (Seminar mit Konferenz) (GradS) (SoSe 2019)

Kurzkommentar

Öffnung für max. 10 BA-Studierende

Inhalt, Kommentar

Wenn Ophelia Philosophie studiert, weil sie das gerne mag und gut kann, mag das moralisch in Ordnung sein, insbesondere wenn sie sich in ihrer Freizeit noch in Hochschulgruppen engagiert, die sich um die Linderung des Leids in der Welt bemühen. Wenn Ophelia aber ihre analytischen Talente in einem Wirtschaftsstudium ausbauen und eine Investmentbankerin würde, die so viel Geld wie möglich verdient, um so viel Geld wie möglich spenden zu können, wäre das vielleicht eine bessere Idee, jedenfalls wenn man in Betracht zieht, wieviel Gutes sie damit insgesamt tun würde. Letzteres ist die Grundüberzeugung, die die Bewegung des effektiven Altruismus trägt. Diese Bewegung ist sowohl eine philosophische als auch eine soziale. Ihre namhaftesten Vertreter sind Peter Singer und William MacAskill. Im Seminar werden wir uns philosophisch mit dem effektiven Altruismus auseinandersetzen. Es geht zum einen darum zu sehen, wie diese Position philosophisch genau zu verstehen und einzuordnen ist, und zum anderen darum zu prüfen, ob sie philosophisch überzeugend ist.
Zu diesem Seminar gibt es ein Parallelseminar, das am Institut für Philosophie der Universität Kassel von Dr. Jens Schnitker angeboten wird. Am Ende des Semesters wird es eine gemeinsame Konferenz mit den Studierenden dieses Parallelseminars geben. Die aktive Teilnahme an der Konferenz ist integraler Bestandteil des Seminars.

Teilnahmevoraussetzungen, notwendige Vorkenntnisse

DIES IST EIN FACHWISSENSCHAFTLICHES MASTER-SEMINAR.
An diesem Seminar können insgesamt maximal 10 Bachelor- und Master of Education-Studierende teilnehmen. Für alle Studierenden, die regulär im fachw. Master Philosophie eingeschrieben sind, gilt keine Teilnehmerbegrenzung.
Diese Veranstaltung ist konzipiert für Masterstudierende im Fach Philosophie. Bachelor-Studierende der Philosophie oder andere Studierende können nur teilnehmen, wenn sie das Anmeldeverfahren durchlaufen und eine Zusage des Dozierenden bekommen haben. Zur Anmeldung senden Sie der Veranstalterin/dem Veranstalter eine E-Mail mit Angabe Ihres Namens, des Fachsemesters in dem Sie sein werden und mit einer Begründung, warum Sie an diesem Seminar teilnehmen wollen. Sie erhalten rechtzeitig Bescheid, ob Sie an der Veranstaltung teilnehmen dürfen.

Literaturangaben

Die grundlegenden Bücher sind:
William MacAskill 2015, Doing Good Better. Effective Altruism and a Radical New Way to Make a Difference, London (Guardian).
Peter Singer 2015, The Most Good You Can Do. How Effective Altruism Is Changing Ideas About Living Ethically, New Haven/London (Yale University Press).

Lehrende

Termine (Kalendersicht )

Rhythmus Tag Uhrzeit Ort Zeitraum  

Zeige vergangene Termine >>

Klausuren

  • Keine gefunden

Fachzuordnungen

Modul Veranstaltung Leistungen  
26-HM_PP1_NE Hauptmodul PP1: Normative Ethik Seminar 1 Studienleistung
Studieninformation
Seminar 2 Studienleistung
Studieninformation
veranstaltungsübergreifend benotete Prüfungsleistung Studieninformation
26-HM_PP3_AE Hauptmodul PP3: Angewandte Ethik Seminar 1 Studienleistung
Studieninformation
Seminar 2 Studienleistung
Studieninformation
veranstaltungsübergreifend benotete Prüfungsleistung Studieninformation
26-HM_PP5_RS Hauptmodul PP5: Rechts- und Sozialphilosophie Seminar 1 Studienleistung
Studieninformation
Seminar 2 Studienleistung
Studieninformation
veranstaltungsübergreifend benotete Prüfungsleistung Studieninformation
26-M-PP_GR Grundlagenmodul Praktische Philosophie Seminar 1 Studienleistung
Studieninformation
Seminar 2 Studienleistung
Studieninformation
veranstaltungsübergreifend benotete Prüfungsleistung Studieninformation
26-M-PP_VE Vertiefungsmodul Praktische Philosophie Seminar 1 Studienleistung
Studieninformation
Seminar 2 Studienleistung
Studieninformation
veranstaltungsübergreifend benotete Prüfungsleistung Studieninformation
26-M-PP_VO Vortragsmodul Praktische Philosophie Seminar 1 Studienleistung
Studieninformation
Seminar 2 Studienleistung
Studieninformation
26-VT_ETH Vertiefung Ethik Seminar 1 Studienleistung
Studieninformation
Seminar 2 Studienleistung
Studieninformation
veranstaltungsübergreifend benotete Prüfungsleistung Studieninformation

Die verbindlichen Modulbeschreibungen enthalten weitere Informationen, auch zu den "Leistungen" und ihren Anforderungen. Sind mehrere "Leistungsformen" möglich, entscheiden die jeweiligen Lehrenden darüber.

Konkretisierung der Anforderungen

Zu diesem Seminar gibt es ein Parallelseminar, das am Institut für Philosophie der Universität Kassel von Dr. Jens Schnitker angeboten wird. Am Ende des Semesters wird es eine gemeinsame Konferenz mit den Studierenden dieses Parallelseminars geben. Die aktive Teilnahme an der Konferenz ist integraler Bestandteil des Seminars.

Lernraum
TeilnehmerInnen
Automatischer E-Mailverteiler der Veranstaltung
Änderungen/Aktualität der Veranstaltungsdaten
Sonstiges