Start my eKVV Studieninformation Lernräume Prüfungsverwaltung Anmelden

250378 Individuelle Förderung von der Diagnostik bis zur Umsetzung am Beispiel der Laborschule (S) (SoSe 2019)

Inhalt, Kommentar

Der Schwerpunkt dieses Seminars liegt auf der Arbeit in und mit inklusiven Lerngruppen der Primarstufe sowie der Sek. I - jede_r Studierende muss schließlich damit rechnen, in einer solchen eingesetzt zu werden. Entsprechend wird zunächst kurz das Wissen über Grundlagen der Förderdiagnostik und deren unterschiedliche Verfahren aus dem Element 1 aufgefrischt, bevor das Zusammenspiel von Förderdiagnostik, Förderplanung sowie der Förderung und deren Evaluation am Beispiel der Laborschule erarbeitet wird. Je nach Interesse der Teilnehmenden können außerdem weitere Themen, z.B. Beratungsansätze, besprochen werden. Die genauen Inhalte werden in der ersten Sitzung gemeinsam mit den SeminarteilnehmerInnen erarbeitet.

In dieser Veranstaltung findet ein Platzvergabeverfahren statt. Bitte informieren Sie sich hier über den Ablauf: http://www.uni-bielefeld.de/erziehungswissenschaft/bie/faq.html

Teilnahmevoraussetzungen, notwendige Vorkenntnisse

Vorausgesetzt wird, dass die Einführung in die Förderdiagnostik (Element I) parallel besucht wird oder bereits besucht wurde.

Literaturangaben

Textor (2018): Einführung in die Inklusionspädagogik. Bad Heilbrunn: Klinkhardt/ UTB (2. überarb. Aufl.).

Lehrende

Termine (Kalendersicht )

Rhythmus Tag Uhrzeit Ort Zeitraum  
wöchentlich Do 8-10 V2-205 04.04.2019-12.07.2019

Klausuren

  • Keine gefunden

Fachzuordnungen

Modul Veranstaltung Leistungen  
25-BiWi-BPSt-ISP Berufsfeldbezogene Praxisstudie Diagnostik und Förderung E2: Methoden der Diagnose, Differenzierung und individuellen Förderung in ausgewählten Handlungsfeldern Studienleistung
Studieninformation
25-BiWi11 Berufsfeldbezogene Praxisstudie Diagnostik und Förderung E2: Methoden der Diagnose, Differenzierung, individueller Förderung und Leistungsbeurteilung Studienleistung
Studieninformation
25-BiWi11-G Diagnostik und Förderung E2: Methoden der Diagnose, Differenzierung und individuellen Förderung in ausgewählten Handlungsfeldern Studienleistung
Studieninformation
25-BiWi4 Diagnostik und Förderung E2: Methoden der Diagnose, Differenzierung und individuellen Förderung in ausgewählten Handlungsfeldern Studienleistung
Studieninformation
25-BiWi4_a Diagnostik und Förderung E2: Methoden der Diagnose, Differenzierung und individuellen Förderung in ausgewählten Handlungsfeldern Studienleistung
Studieninformation

Die verbindlichen Modulbeschreibungen enthalten weitere Informationen, auch zu den "Leistungen" und ihren Anforderungen. Sind mehrere "Leistungsformen" möglich, entscheiden die jeweiligen Lehrenden darüber.

Konkretisierung der Anforderungen

Studienleistung: regelmäßige Mitarbeit im Seminar und Bearbeitung regelmäßiger Aufgaben

Lernraum
TeilnehmerInnen
Automatischer E-Mailverteiler der Veranstaltung
Änderungen/Aktualität der Veranstaltungsdaten
Sonstiges