Start my eKVV Studieninformation Lernräume Prüfungsverwaltung Anmelden

240336 Daten, Häufigkeiten und Wahrscheinlichkeiten im Mathematikunterricht der Grundschule (S) (SoSe 2019)

Inhalt, Kommentar

Im Seminar „Daten, Häufigkeiten und Wahrscheinlichkeit im Mathematikunterricht der Grundschule“ werden fachliche und fachdidaktische Grundlagen zu statistischen, kombinatorischen und stochastischen Inhalten in der Primarstufe erarbeitet. Konkret stehen in Partner- und Kleingruppenarbeiten, in fachlichen Inputs sowie in Plenumsdiskussionen folgende Inhalte und diesbezüglich zu erwerbende Kompetenzen im Mittelpunkt dieser Veranstaltung:
• für die Grundschule geeignete Datenerhebungen durchführen und fachdidaktisch analysieren, unterschiedliche Diagrammtypen erstellen und begründet einschätzen, Niveaus der Diagramminterpretation unterscheiden und für die Entwicklung differenzierender Aufgaben nutzen,
• Kombinatorikaufgaben für die Grundschule aus Schulbüchern und anderen Quellen selbst lösen und fachlich sortieren, Darstellungsmöglichkeiten untersuchen, kindliche Eigenproduktionen zu kombinatorischen Aufgaben analysieren und daraus Schlussfolgerungen für den Unterricht ziehen, den engen Zusammenhang zum Erwerb prozessbezogener Kompetenzen bei der Behandlung von Kombinatorikaufgaben erkennen und nutzen,
• Ziele und Grenzen der Behandlung von Wahrscheinlichkeit in der Grundschule reflektieren, die Entwicklung stochastischer Vorstellungen von jungen Kindern kennen und für den Einsatz in der Grundschule sinnvolle Wahrscheinlichkeitsexperimente auswählen und didaktisch analysieren.

Lehrende

Termine (Kalendersicht )

Rhythmus Tag Uhrzeit Ort Zeitraum  
wöchentlich Do 08-10 X-E1-202 01.04.2019-12.07.2019
nicht am: 30.05.19 / 20.06.19

Klausuren

  • Keine gefunden

Fachzuordnungen

Modul Veranstaltung Leistungen  
24-FDGS2 Aufbaumodul Mathematikdidaktik Daten, Häufigkeiten und Wahrscheinlichkeiten im Mathematikunterricht der Grundschule Studienleistung
benotete Prüfungsleistung
Studieninformation

Die verbindlichen Modulbeschreibungen enthalten weitere Informationen, auch zu den "Leistungen" und ihren Anforderungen. Sind mehrere "Leistungsformen" möglich, entscheiden die jeweiligen Lehrenden darüber.

Konkretisierung der Anforderungen
Keine Konkretisierungen vorhanden
Lernraum
TeilnehmerInnen
Automatischer E-Mailverteiler der Veranstaltung
Änderungen/Aktualität der Veranstaltungsdaten
Sonstiges