Start my eKVV Studieninformation Lernräume Prüfungsverwaltung Bewerbungs-/Statusportal Anmelden

230537 Die Balladen Goethes und Schillers (S) (SoSe 2019)

Inhalt, Kommentar

Die Ballade war zunächst eine wildwüchsige volkstümliche Gattung, die ihren Ort im Volks- und Bänkelsang hatte. Mit dem im 18. Jahrhundert aufkeimenden Sammlerinteresse an alter und volkstümlicher Dichtung kam es jedoch auch zu bewussten Adaptionen und Neudichtungen, die die Ballade allmählich im literarischen Gattungskanon etablierten. 1797 betrieben Goethe und Schiller intensive 'Balladenstudien' (wie Goethe es nannte) und produzierten in enger Zusammenarbeit eine Anzahl exemplarischer Gedichte, die im "Musen-Almanach für 1798" erschienen. Diese Balladen Goethes und Schillers erfuhren im 19. Jahrhundert eine ausgeprägte Rezeptionsgeschichte und leben bis heute z.B. in Schulbüchern fort. Wir wollen uns im Seminar zunächst mit dem ursprünglichen Entstehungskontext befassen und die Balladen als literarisches Projekt der Zeit um 1800 zu verstehen versuchen. In einem zweiten Schritt ist dann auch der Blick auf die langfristige Rezeption und ihre Auswirkungen zu richten.

Literaturangaben

Johann Wolfgang Goethe und Friedrich Schiller: Sämtliche Balladen und Romanzen in zeitlicher Folge, hg. von Karl Eibl. Frankfurt am Main: Insel 1992. 10,- €

Lehrende

Termine (Kalendersicht )

Rhythmus Tag Uhrzeit Ort Zeitraum  

Zeige vergangene Termine >>

Klausuren

  • Keine gefunden

Fachzuordnungen

Modul Veranstaltung Leistungen  
23-DAF-M-DAFGER-GLit Profilmodul: Germanistische Literaturwissenschaft: Literatur in historisch-generischer Perspektive Seminar 1 Studienleistung
Studieninformation
Seminar 2 Studienleistung
Studieninformation
Seminar 3 benotete Prüfungsleistung
Studieninformation

Die verbindlichen Modulbeschreibungen enthalten weitere Informationen, auch zu den "Leistungen" und ihren Anforderungen. Sind mehrere "Leistungsformen" möglich, entscheiden die jeweiligen Lehrenden darüber.

Konkretisierung der Anforderungen
Keine Konkretisierungen vorhanden
Lernraum
TeilnehmerInnen
Automatischer E-Mailverteiler der Veranstaltung
Änderungen/Aktualität der Veranstaltungsdaten
Sonstiges