Start my eKVV Studieninformation Lernräume Prüfungsverwaltung Anmelden

230336 Grammatische Satzanalyse (S) (SoSe 2019)

Inhalt, Kommentar

Ziel des Seminars ist es, die grammatischen Kenntnisse der angehenden Deutsch-Lehrer/innen im Bereich der Satzanalyse aufzufrischen und zu vertiefen. Ein Großteil der in den Kernlehrplänen vorgesehenen grammatischen Gegenstände bezieht sich unmittelbar auf den Satz. Ausgehend von der sprachlichen Einheit 'Satz' werden im Seminar diverse grammatische Bereiche mit unmittelbarer Relevanz für den Grammatikunterricht behandelt (z.B. syntaktische Kategorien (Wortarten und Wortgruppen), syntaktische Funktionen (Subjekt, Objekt, Prädikativ, Adverbial, Attribut), Flexionskategorien (Kasus, Genus verbi...). Bei der grammatischen Analyse geht es hauptsächlich um die Operationalisierbarkeit der unterschiedlichen Kategorien, d.h. darum, an welchen Kriterien bestimmte Kategorien bzw. Relationen erkannt werden können. Damit soll den Teilnehmer/innen ein ‚Handwerkzeug‘ vermittelt werden, das sie sicher bei der Satzanalyse anwenden können.

Lehrende

Termine (Kalendersicht )

Rhythmus Tag Uhrzeit Ort Zeitraum  

Zeige vergangene Termine >>

Klausuren

  • Keine gefunden

Fachzuordnungen

Modul Veranstaltung Leistungen  
23-GER-PLing1 Systematische Aspekte des Deutschen Veranstaltung 1 (mit Modulprüfung) Studienleistung
benotete Prüfungsleistung
Studieninformation
Veranstaltung 2 Studienleistung
Studieninformation

Die verbindlichen Modulbeschreibungen enthalten weitere Informationen, auch zu den "Leistungen" und ihren Anforderungen. Sind mehrere "Leistungsformen" möglich, entscheiden die jeweiligen Lehrenden darüber.

Konkretisierung der Anforderungen
Keine Konkretisierungen vorhanden
Lernraum
TeilnehmerInnen
Automatischer E-Mailverteiler der Veranstaltung
Änderungen/Aktualität der Veranstaltungsdaten
Sonstiges