Start my eKVV Studieninformation Lernräume Prüfungsverwaltung Anmelden

360016 Gleichnisse im Unterrricht der Grundschule (BPSt) - Ev. Theologie (G; G (ISP)) (BPS) (SoSe 2019)

Inhalt, Kommentar

Der Lehrplan Evangelische Religionslehre NRW für die Primarstufe benennt in seinen Ausführungen verbindliche Kompetenzen, die die Schülerinnen und Schüler im Laufe ihrer Grundschulzeit erwerben sollen.

Diese stellen zusammen mit der Forderung nach Vernetzung von Lernperspektiven, inhaltlichen Schwerpunkten und kindlicher Lebenswirklichkeit Unterrichtende bei ihren Unterrichtsplanungen vor hohe Anforderungen.

Das Seminar wird sich daher mit der Frage beschäftigen, wie Unterrichtsreihen geplant und Lernprozesse initiiert werden können, die die genannten Anforderungen im Blick haben.
Am Beispiel des Themas "Gleichnisse" wird eine Unterrichtsreihe zunächst gemeinsam geplant und dann in einer Schule durchgeführt und reflektiert.

Bei der Konzeption des Unterrichts sollen folgende Aspekte im Vordergrund stehen:
> Orientierung an der Lerngruppe
> Fragen- und Dialogorientierung im Unterricht
> Theologisieren
> Gestaltung der Lernumgebung
> Kooperative Lernformen

Das Seminar dient als Vorbereitung für den Unterricht in einer Grundschule und kann semesterbegleitend oder als Blockpraktikum absolviert werden.

Lehrende

Termine (Kalendersicht )

Rhythmus Tag Uhrzeit Ort Zeitraum  

Zeige vergangene Termine >>

Klausuren

  • Keine gefunden

Fachzuordnungen

Modul Veranstaltung Leistungen  
25-BiWi-BPSt Berufsfeldbezogene Praxisstudie Berufsfeldbezogene Praxisstudie (Praxisphase und vorbereitende und/oder begleitende Veranstaltung) unbenotete Prüfungsleistung
Studieninformation
25-BiWi-BPSt-ISP Berufsfeldbezogene Praxisstudie Diagnostik und Förderung E3: Berufsfeldbezogene Praxisstudie (Praxisphase und vorbereitende und/oder begleitende Veranstaltung) unbenotete Prüfungsleistung
Studieninformation
25-BiWi11 Berufsfeldbezogene Praxisstudie Diagnostik und Förderung E3: Berufsfeldbezogene Praxisstudie (Praxisphase und vorbereitende und/oder begleitende Veranstaltung) unbenotete Prüfungsleistung
Studieninformation

Die verbindlichen Modulbeschreibungen enthalten weitere Informationen, auch zu den "Leistungen" und ihren Anforderungen. Sind mehrere "Leistungsformen" möglich, entscheiden die jeweiligen Lehrenden darüber.

Konkretisierung der Anforderungen
Keine Konkretisierungen vorhanden
Lernraum
TeilnehmerInnen
Automatischer E-Mailverteiler der Veranstaltung
Änderungen/Aktualität der Veranstaltungsdaten
Sonstiges