Start my eKVV Studieninformation Lernräume Prüfungsverwaltung Anmelden

610431 Schwerpunktkurs Sek. II/Turnen II/ Akrobatik (GK+VK) (SoSe 2019)

Inhalt, Kommentar

Im Rahmen des Vertiefungskurses werden zum einen ausgewählte Elemente aus dem Bereich des fertigkeitsorientierten Turnens (z.B. gestützte und freie Überschläge vor- und rückwärts, Felg- und Kippbewegungen) erarbeitet und im Hinblick auf ihre Einsetzbarkeit in unterschiedlichen Lerngruppen reflektiert. Darüber hinaus werden je nach Interesse der Teilnehmerinnen und Teilnehmer auch freiere Formen des Turnens (z.B. Le Parkour) erprobt. Im Mittelpunkt des Kurses stehen verschiedene Formen des Miteinander Turnens, insbesondere in Form der Partner- und Gruppenakrobatik.

Teilnahmevoraussetzungen, notwendige Vorkenntnisse

Neben turnerischen Interesse sollte insbesondere die Fähigket, auf Händen zu stehen sicher ausgeprägt sein

Literaturangaben

Semesterapparat

Lehrende

Termine (Kalendersicht )

Rhythmus Tag Uhrzeit Ort Zeitraum  

Zeige vergangene Termine >>

Klausuren

  • Keine gefunden

Fachzuordnungen

Modul Veranstaltung Leistungen  
61-GymGe-DM-3 Didaktik und Methodik der Sport- und Bewegungsfelder III Praxiskurs Didaktik und Methodik der Sport- und Bewegungsfelder: Schwerpunktkurs 1 Sek. II Studienleistung
Studieninformation
veranstaltungsübergreifend benotete Prüfungsleistung benotete Prüfungsleistung benotete Prüfungsleistung Studieninformation
61-P-PIuB Praxisfeld Interaktion und Bewegung Praxiskurs Individulsportart Studienleistung
Studieninformation
Praxiskurs weitere/s Individualsportart oder Sportspiel Studienleistung
Studieninformation
veranstaltungsübergreifend benotete Prüfungsleistung benotete Prüfungsleistung Studieninformation

Die verbindlichen Modulbeschreibungen enthalten weitere Informationen, auch zu den "Leistungen" und ihren Anforderungen. Sind mehrere "Leistungsformen" möglich, entscheiden die jeweiligen Lehrenden darüber.

Studiengang/-angebot Gültigkeit Variante Untergliederung Status Sem. LP  
Sportwissenschaft / Master (Einschreibung bis SoSe 2014) JBU; M-TPS-3; M-TPS-5; M-TPS-6; M-TPS-7 Wahlpflicht 2  
Konkretisierung der Anforderungen

Studienleistung:
Neben der regelmäßigen Teilnahme wird zudem von jedem Studierenden die Anfertigung eines Stundenprotokolls sowie die Konzeption und Durchführung eines Aufwärmprogramms für die Gruppe erwartet. Am Ende des Kurses sollten folgende akrobatische Basisfiguren demonstriert werden können: Knie-Schulter-Stand, Übereinanderstehen, Flieger vw. u. rw., Gallionsfigur
Fachpraktische Prüfung: Demonstration einer akrobatischen Partner- oder Gruppenübung

Lernraum
TeilnehmerInnen
Automatischer E-Mailverteiler der Veranstaltung
Änderungen/Aktualität der Veranstaltungsdaten
Sonstiges