Start my eKVV Studieninformation Lernräume Prüfungsverwaltung Anmelden

270069 Klassische Arbeiten der Kognitionspsychologie (S) (SoSe 2019)

Inhalt, Kommentar

Die zwei Vorlesungen "Einführung in die Wahrnehmungspsychologie" und "Einführung in die Kognitionspsychologie" gehen insbesondere auf den Versuchsplan und die Ergebnisse der zugrunde liegenden experimentellen Forschung ein. In diesem Seminar sollen solche "klassischen" Arbeiten einzeln und ausführliche besprochen und diskutiert werden.

Teilnahmevoraussetzungen, notwendige Vorkenntnisse

Vor der ersten Sitzung findet für die zwei Seminare des Moduls F eine zentrale Sitzung zur Platzvergabe statt.
Die drei Seminare sind:
270069 Klassische Arbeiten der Kognitionspsychologie (Horstmann)
270250 Die Psychologie des Handelns: Wie wir tun, was wir wollen (Herwig)

Lehrende

Termine (Kalendersicht )

Rhythmus Tag Uhrzeit Ort Zeitraum  

Zeige vergangene Termine >>

Klausuren

  • Keine gefunden

Fachzuordnungen

Modul Veranstaltung Leistungen  
27-F Allgemeine Psychologie I F.3 Vertiefung zur Allgemeinen Psychologie I Studienleistung
Studieninformation

Die verbindlichen Modulbeschreibungen enthalten weitere Informationen, auch zu den "Leistungen" und ihren Anforderungen. Sind mehrere "Leistungsformen" möglich, entscheiden die jeweiligen Lehrenden darüber.

Studiengang/-angebot Gültigkeit Variante Untergliederung Status Sem. LP  
Klinische Linguistik / Bachelor (Einschreibung ab WiSe 09/10) PSY2   4 benotet  
Klinische Linguistik / Bachelor (Einschreibung ab WiSe 09/10) PSY2   3 unbenotet  
Studieren ab 50    
Konkretisierung der Anforderungen

Die Seminarteilnehmer arbeiten in Kleingruppen zu 2-3 Personen. Sie bereiten den Text vor und planen die Behandlung im Seminar. Sie leiten die Seminarsitzung, stellen die Arbeit vor und organisieren die Diskussion.

Lernraum
TeilnehmerInnen
Automatischer E-Mailverteiler der Veranstaltung
Änderungen/Aktualität der Veranstaltungsdaten
Sonstiges