Start my eKVV Studieninformation Lernräume Prüfungsverwaltung Anmelden

220029 Indien und die ''Great Divergence'' - Warum Großbritannien Südasien eroberte und nicht umgekehrt? (S) (SoSe 2018)

Inhalt, Kommentar

Warum eroberte England Indien und nicht umgekehrt? Dieses Seminar thematisiert Indiens Gang in die Moderne. Wir beschäftigen uns mit den sozio-ökonomischen, techno-wissenschaftlichen, militärischen, politischen und institutionellen Entwicklungen Südasiens zwischen dem 17. und 19. Jahrhundert und vergleichen diese mit den Dynamiken Europas. Dies soll dabei helfen, besser zu verstehen warum die industrielle Revolution zuerst in England und nicht in fortgeschrittenen Regionen Indiens stattfand und Westeuropa im 19. Jahrhundert eine globale Hegemonialstellung einnehmen konnte.

Literaturangaben

Prasannan Parthasarathi, Why Europe Grew Rich and Asia Did Not: Global Economic Divergence, 1600–1850, Cambridge 2011; Roman Studer, The Great Divergence Reconsidered Europe, India, and the Rise to Global Economic Power, Cambridge 2015; Kaveh Yazdani, India, Modernity and the Great Divergence: Mysore and Gujarat (17th to 19th C.), Brill 2017.

Lehrende

Termine (Kalendersicht )

Rhythmus Tag Uhrzeit Ort Zeitraum  

Zeige vergangene Termine >>

Klausuren

  • Keine gefunden

Fachzuordnungen

Modul Veranstaltung Leistungen  
22-3.1 Hauptmodul Vormoderne
3.1.3
Seminar Vormoderne Studienleistung
benotete Prüfungsleistung
Studieninformation
22-3.8 Wahlfreies Hauptmodul
3.1.3
Seminar Studienleistung
benotete Prüfungsleistung
Studieninformation

Die verbindlichen Modulbeschreibungen enthalten weitere Informationen, auch zu den "Leistungen" und ihren Anforderungen. Sind mehrere "Leistungsformen" möglich, entscheiden die jeweiligen Lehrenden darüber.

Konkretisierung der Anforderungen
Keine Konkretisierungen vorhanden
Lernraum
TeilnehmerInnen
Automatischer E-Mailverteiler der Veranstaltung
Änderungen/Aktualität der Veranstaltungsdaten
Sonstiges