Start my eKVV Studieninformation Lernräume Prüfungsverwaltung Anmelden

300129 Ansätze zur Untersuchung multimodaler (Medien-)Kommunikation (S) (SoSe 2019)

Inhalt, Kommentar

In den letzten Jahren wird im Rahmen der empirischen Kommunikationsforschung zunehmend in den Blick genommen, dass Kommunikation nicht allein sprachliches Geschehen ist, welches sich mündlich oder schriftlich vollzieht, sondern häufig mehrere ‚Modalitäten’ einschließt. So wird in der Interaktionsforschung etwa untersucht, wie Körperbewegungen und Gesten zur Verständnissicherung eingesetzt werden, während in der Medienforschung zunehmend der kommunikative Einsatz von Bildern in ihrem Zusammenspiel mit Texten in den Blick gerät. Das Seminar soll vor diesem Hintergrund in ausgewählte Ansätze der Forschung zur Multimodalität von Kommunikation einführen. Hierbei wird den Studierenden auch Gelegenheit geboten, die Auseinandersetzung mit den einzelnen Ansätzen in kleinen Übungen zu vertiefen.

Lehrende

Termine (Kalendersicht )

Rhythmus Tag Uhrzeit Ort Zeitraum  

Zeige vergangene Termine >>

Klausuren

  • Keine gefunden

Fachzuordnungen

Modul Veranstaltung Leistungen  
30-M35 Fachmodul Mediensoziologie 1. Seminar Studienleistung
Studieninformation
2. Seminar Studienleistung
Studieninformation
veranstaltungsübergreifend benotete Prüfungsleistung Studieninformation

Die verbindlichen Modulbeschreibungen enthalten weitere Informationen, auch zu den "Leistungen" und ihren Anforderungen. Sind mehrere "Leistungsformen" möglich, entscheiden die jeweiligen Lehrenden darüber.

Studiengang/-angebot Gültigkeit Variante Untergliederung Status Sem. LP  
Studieren ab 50    
Konkretisierung der Anforderungen
Keine Konkretisierungen vorhanden
Lernraum
TeilnehmerInnen
Automatischer E-Mailverteiler der Veranstaltung
Änderungen/Aktualität der Veranstaltungsdaten
Sonstiges