Start my eKVV Studieninformation Lernräume Prüfungsverwaltung Anmelden

261005 Philosophie und Literatur: Gerechtigkeit (HSem) (WiSe 2004/2005)

Kurzkommentar

Inhalt, Kommentar

Welche Beziehungen zwischen Philosophie und Literatur bestehen, soll in diesem Seminar nicht besprochen, sondern erprobt werden, nämlich an dem Gegenstand: Gerechtigkeit. Das Programm mischt daher philosophische und literarische Texte, in denen Gerechtigkeit Thema ist, zunächst solche aus der Antike, dann neuzeitliche und zeitgenössische. So sollen unter anderem diskutiert werden: das Buch Hiob, Sophokles' "Antigone", Platons "Staat" I, Aristoteles' Nikomachische Ethik V, Shakespeares "Maß für Maß", Humes Gerechtigkeits-Abhandlung im "Traktat", Kleists "Michael Kohlhaas". Ziel dieser Zusammenstellung von Texten verschiedener Herkunft ist es, den Blick zu schärfen, einerseits für begriffliche Vorgaben in der Literatur, andererseits für Erfahrungsgrundlagen in der Philosophie.
Für eine Leistungsbescheinigung (im BA-Studiengang) werden zwei kleinere Leistungen (ausgearbeiteter Diskussionsbeitrag, Protokoll, mündliche Prüfung etc.) erwartet. Die Anforderungen für den Erwerb eines Leistungsnachweises (im Magister- oder Lehramts-Studiengang) werden zu Beginn der Veranstaltung bekannt gegeben.

Teilnahmevoraussetzungen, notwendige Vorkenntnisse

Für BA-Studierende: Abschluss des ersten Studienjahres.
Für Studierende der alten Studiengänge: Zwischenprüfung.

Literaturangaben

Die kürzeren Texte werden in einem Sammelband zu Beginn der Ferien in Kopie bereitgestellt, dazu eine Liste der längeren Texte, die die Studierenden sich selbst besorgen.

Lehrende

Termine (Kalendersicht )

Rhythmus Tag Uhrzeit Ort Zeitraum  

Zeige vergangene Termine >>

Klausuren

  • Keine gefunden

Fachzuordnungen

Studiengang/-angebot Gültigkeit Variante Untergliederung Status Sem. LP  
Frauenstudien (Einschreibung bis SoSe 2015)    
Frauenstudien (Einschreibung bis SoSe 2015)    
Philosophie / Bachelor (Einschreibung bis SoSe 2011) Kern- und Nebenfach Geisteswiss; SACH/PW PK; HM PP PR   3  
Philosophie / Lehramt Sekundarstufe II A1; A2; A3; A4; C2   HS
Philosophie / Lehramt Sekundarstufe II C4   HS
Philosophie (Hauptfach) / Magister A1; A2; A3; A4   HS
Philosophie (Nebenfach) / Magister A1; A2; A3; A4   HS
Praktische Philosophie / Lehramt Sekundarstufe I B3; C1   HS
Konkretisierung der Anforderungen
Keine Konkretisierungen vorhanden
Lernraum
TeilnehmerInnen
Automatischer E-Mailverteiler der Veranstaltung
Änderungen/Aktualität der Veranstaltungsdaten
Sonstiges