Start my eKVV Studieninformation Lernräume Prüfungsverwaltung Anmelden

300038 Lehrforschung: Diskriminierung von Migranten (Phase I) (LEH) (WiSe 2003/2004)

Kurzkommentar

Inhalt, Kommentar

Lehrforschung »Diskriminierung von Migranten« (Phase I)

Die Veranstaltung ist als standardisierte empirische Erhebung konzipiert. Gegenstand sind Erfahrungen der zweiten Migrantengeneration mit Diskriminierung und verbaler und tätlicher Fremdenfeindlichkeit (engl. harassment). Es findet eine Bestandsaufnahme der Inzidenz solcher Erfahrungen im Raum Bielefeld und ihrer Folgen für individuelles Wohlbefinden, soziales Integrationsverhalten und interethnische Beziehungen statt.

Die Phase I dient der inhaltlichen, theoretischen und methodischen Vorbereitung einer Erhebung. Die Teilnehmer erhalten Einblick in soziologische und sozialpsychologische Konzepte der Viktimisierung. Ein Erhebungskonzept wird erarbeitet, das alle Etappen des Forschungsprozesses von der Spezifikation der forschungsleitenden Fragestellungen über die Konzeption eines Erhebungsinstruments, Techniken der repräsentativen Stichprobenziehung, die Erhebung im Feld, Datenerfassung und -edition bis zur Analyse und Publikation der Ergebnisse umfaßt.

In Phase II (SS 2004) findet die Datenerhebung statt.

In Phase III (WS 2004/2005) finden Datenanalysen und die Verschriftlichung und öffentliche Vorstellung der Ergebnisse statt.

Teilnahmevoraussetzungen, notwendige Vorkenntnisse

  • Hauptstudium eines sozialwissenschaftlichen Studiengangs
  • Interesse an migrations- und integrationssoziologischen und sozialpsychologischen Fragestellungen
  • Kenntnisse der quantitativen empirischen Sozialforschung
  • Kenntnisse statistischer Analysesoftware
  • Bereitschaft zur Bearbeitung eines eigenen thematischen Schwerpunkts innerhalb eines arbeitsteiligen Gesamtkonzepts
  • Bereitschaft zur aktiven Mitarbeit in allen drei Phasen
  • Der Besuch der Veranstaltung 300042, Eifler: »Viktimologie - Die 'andere' Seite der Kriminalität«, wird empfohlen.

Literaturangaben

Bowling, Benjamin, 1993: Racial Harassment and the Process of Victimization: Conceptual and Methodological Implications for the Local Crime Survey. British Journal of Criminology, Bd. 33, H. 2, S. 231-250.

Fattah, E. A., 1991: Understanding criminal victimization. An introduction to theoretical victimology. Scarborough, Ontario: Prentice-Hall.

Virdee, Satnam, 1995: Racial Violence and Harassment. London: Policy Studies Institute (http://www.psi.org.uk/publications/archivepdfs/Harass/RVHCONT.pdf etc.).

sowie die Beiträge des Themenhefts »Opferforschung« des Journals für Konflikt- und Gewaltforschung (Heft 1/2003, http://www.uni-bielefeld.de/ikg/journal8.htm)

Eine ausführliche Literaturliste wir zu Beginn der Veranstaltung verteilt.

Lehrende

Termine (Kalendersicht )

Rhythmus Tag Uhrzeit Ort Zeitraum  

Zeige vergangene Termine >>

Klausuren

  • Keine gefunden

Fachzuordnungen

Studiengang/-angebot Gültigkeit Variante Untergliederung Status Sem. LP  
Soziologie / Diplom (Einschreibung bis SoSe 2005) 2.5 Wahlpflicht nicht scheinfähig HS
Konkretisierung der Anforderungen
Keine Konkretisierungen vorhanden
Lernraum
TeilnehmerInnen
Automatischer E-Mailverteiler der Veranstaltung
Änderungen/Aktualität der Veranstaltungsdaten
Sonstiges