Start my eKVV Studieninformation Lernräume Prüfungsverwaltung Bewerbungs-/Statusportal Anmelden

211043 Physikalische Chemie III (Statistik der Materie) (V) (WiSe 2002/2003)

Kurzkommentar

Inhalt, Kommentar

Die statistische Theorie der Materie (Statistische Thermodynamik) beschreibt
die physikalisch-chemischen Eigenschaften makroskopischer Systeme als
statistische Mittelwerte von Atom- und Moleküleigenschaften.
Einzelthemen sind:
Boltzmann-Verteilung;
Kanonische Ensemble;
Statistische Entropie;
Berechnung der Verteilungsfunktionen, der thermodynamischen Funktionen und der Gleichgewichtskonstanten;
Statistik des Gasdrucks und der Diffusion und der Photonen-Streueffekte, Konfigurationsstatistik von Makromolekülen; Korrelationsanalytik von Fluktuationen (Korrelationsspektrometrie), Einzelmolekülzählung, Atomkraft-Mikroskopie.

Literaturangaben

P.W. Atkins, Physical Chemistry, 6 th. ed., 1998, pp. 566-677
G.W. Findenegg, Statistische Thermodynamik, Steinkopff, 1985
W. Wedler, Lehrbuch Physikalische Chemie, 4. Aufl. 1998

Externe Kommentarseite

http://pc1.uni-bielefeld.de/teaching/

Lehrende

Termine (Kalendersicht )

Rhythmus Tag Uhrzeit Ort Zeitraum  

Zeige vergangene Termine >>

Klausuren

  • Keine gefunden

Fachzuordnungen

Studiengang/-angebot Gültigkeit Variante Untergliederung Status Sem. LP  
Chemie / Diplom (Einschreibung bis WiSe 03/04) Pflicht 5. HS
Chemie / Lehramt Sekundarstufe II C2 Wahl 7. HS
Konkretisierung der Anforderungen
Keine Konkretisierungen vorhanden
Lernraum
TeilnehmerInnen
Automatischer E-Mailverteiler der Veranstaltung
Änderungen/Aktualität der Veranstaltungsdaten
Sonstiges