Start my eKVV Studieninformation Lernräume Prüfungsverwaltung Anmelden

205008 Vielfalt und spezielle Biologie der Blütenpflanzen (V) (SoSe 2009)

Inhalt, Kommentar

Blütenpflanzen, vor allem die Angiospermen, prägen das Gesicht nahezu aller terrestrischen Ökosysteme. Wer sich mit Ökologie und Umwelt beschäftigt, sollte diese zentralen Akteure der Erde kennen. Die Vorlesung gibt einen Einblick in die faszinierende Diversität, Systematik und Biologie der über 250.000 Arten von Blütenpflanzen. Leistungskontrolle: regelm. Teilnahme, Hausarbeit.

Literaturangaben

Sitte et al. (35. Aufl., 2002): Strasburgers Lehrbuch der Botanik. Fischer, Stuttgart; Heywood (1993): Blütenpflanzen der Welt. Birkhäuser, Basel.

Lehrende

Termine (Kalendersicht )

Rhythmus Tag Uhrzeit Ort Zeitraum  

Zeige vergangene Termine >>

Klausuren

  • Keine gefunden

Fachzuordnungen

Studiengang/-angebot Gültigkeit Variante Untergliederung Status Sem. LP  
Biologie / Bachelor (Einschreibung bis SoSe 2011) Kernfach Indiv. Erg. Wahlpflicht 4. 3  
Biologie / Bachelor (Einschreibung bis SoSe 2011) Kern- und Nebenfach Indiv. Erg. Wahlpflicht 2. 3 Profil A4/C2  
Biologie (Gym/Ge als zweites U-Fach) / Master of Education (Einschreibung bis SoSe 2014) Biologische Ergänzung Wahlpflicht 2. 4. 3  
Biologie (Gym/Ge fortgesetzt) / Master of Education (Einschreibung bis SoSe 2014) Biologische Ergänzung Wahlpflicht 2. 4. 3  
Ecology and Diversity / Master (Einschreibung bis SoSe 2012)    
Lehrerfortbildung    
Studieren ab 50    
Umweltwissenschaften / Bachelor (Einschreibung bis SoSe 2011) Kern- und Nebenfach Indiv. Erg. Wahlpflicht 4. 3  
Konkretisierung der Anforderungen
Keine Konkretisierungen vorhanden
Lernraum
TeilnehmerInnen
Automatischer E-Mailverteiler der Veranstaltung
Änderungen/Aktualität der Veranstaltungsdaten
Sonstiges