Start my eKVV Studieninformation Lernräume Prüfungsverwaltung Bewerbungs-/Statusportal Anmelden

209804 Mastermodul IV "Stoffwechselkompetenz der Eukaryotenzelle" (V+Pr) (SoSe 2009)

Kurzkommentar

Vorbespr.: 08.04., 13 c.t., W5-135

Inhalt, Kommentar

Das Modul führt theoretisch und praktisch in die Biochemie von Stoffwechselprozessen ein. Die TeilnehmerInnen werden mit den Mechanismen der metabolischen Regulation und der synthetischen Vielfalt biologischer Systeme vertraut gemacht. Dies reicht von der klassischen und einfachen feed-back- und feed-forward-Regulation über prinzipielle Steuerungsmechanismen auf genetischer Ebene bis hin zur Kontrolle von metabolischen Netzwerken. In eukaryotischen, mehrzelligen Organismen müssen dabei Gewebe-, Zell- und Kompartiment-spezifische Differenzierungen in Betracht gezogen und Modifikationen durch den Entwicklungszustand und Umweltfaktoren berücksichtigt werden. In Systembiologischen Ansätzen werden die Datensätze der Genaktivität mit denen der Proteinmenge und Proteinaktivität verknüpft. In diesem Modul wird besonders die Verknüpfung von C- Und N-Metabolismus berücksichtigt werden. Leistungskontrolle/-nachweise: regelmäßige aktive Teilnahme, Seminarvortrag, Protokoll, benotete Abschlussklausur

Lehrende

Termine (Kalendersicht )

Rhythmus Tag Uhrzeit Ort Zeitraum  

Zeige vergangene Termine >>

Klausuren

  • Keine gefunden

Fachzuordnungen

Studiengang/-angebot Gültigkeit Variante Untergliederung Status Sem. LP  
Genome Based Systems Biology / Master (Einschreibung bis SoSe 2012) Modul 4   2. 10  
Konkretisierung der Anforderungen
Keine Konkretisierungen vorhanden
Lernraum
TeilnehmerInnen
Automatischer E-Mailverteiler der Veranstaltung
Änderungen/Aktualität der Veranstaltungsdaten
Sonstiges