Start my eKVV Studieninformation Lernräume Prüfungsverwaltung Bewerbungs-/Statusportal Anmelden

261011 Bestätigungstheorie (HSem) (WiSe 2001/2002)

Inhalt, Kommentar

Bestätigungstheorien stellen systematische wissenschaftstheoretische Modelle der empirischen Prüfung und Bestätigung von Theorien bereit. Im Einzelnen geht es dabei um die Kriterien für die Beurteilung der Stützung von Hypothesen oder Theorien im Lichte gegebener Daten. Behandelt werden die gegenwärtig führenden bestätigungstheoretischen Konzeptionen.
Im Einzelnen geht es um die Struktur hypothetisch-deduktiver Prüfung, das Erfüllungsmodell der Bestätigung (insbesondere Glymours Bootstrap-Modell), induktive Logik und Bayesianismus so-wie um Mayos Irrtumsstatistik.

Teilnahmevoraussetzungen, notwendige Vorkenntnisse

keine

Lehrende

Termine (Kalendersicht )

Rhythmus Tag Uhrzeit Ort Zeitraum  
wöchentlich Do 9:30-12:00 T 8-222

Fachzuordnungen

Studiengang/-angebot Gültigkeit Variante Untergliederung Status Sem. LP  
Philosophie / Lehramt Sekundarstufe II B1; B3; C3; C7 Wahlpflicht HS
Philosophie (Hauptfach) / Magister B1; B3 Wahlpflicht HS
Philosophie (Nebenfach) / Magister B1; B3 Wahlpflicht HS
Praktische Philosophie / Lehramt Sekundarstufe I B1; C3 Wahlpflicht HS
Studieren ab 50 Wahl  
Konkretisierung der Anforderungen
Keine Konkretisierungen vorhanden
Lernraum
Teilnehmer*innen
Automatischer E-Mailverteiler der Veranstaltung
Änderungen/Aktualität der Veranstaltungsdaten
Sonstiges