Start my eKVV Studieninformation Lernräume Prüfungsverwaltung Bewerbungs-/Statusportal Anmelden

230319 Mündliche Befragungen zur Motivation zum Fremd-/Zweitsprachenerwerb (S) (SoSe 2021)

Inhalt, Kommentar

Die Lehrveranstaltung wird als Online-Seminar mit synchronen und asynchronen Online-Angeboten arbeiten. Die regelmäßige und mittels Lektüre vorbereitete Teilnahme der Studierenden sowie aktive Beteiligung in den Projektgruppen wird vorausgesetzt. Es wird explizit darauf hingeweisen, dass mit dieser Lehrveranstaltung ein hoher Workload (180 h für die Prüfungsleistung!) verbunden ist, der mit der Durchführung eines eigenen Forschungsprojekts verbunden ist.

Der erste reguläre Termin der Lehrveranstaltung ist am 21.4., 14 Uhr c.t. Den genauen Ablauf des Seminars und Informationen zu den Zoom-Einwahldaten erhalten Sie im Lernraum, der ein paar Tage vor dem 21.4. freigeschaltet wird. Bitte besuchen Sie in der ersten Vorlesungswoche Veranstaltungen der Semesterstartwoche des Studienfachs DaF/DaZ.

Kommentar zu den Inhalten der Lehrveranstaltung:
In diesem Forschungsprojektseminar steht der Faktor Motivation zum Fremd-/Zweitsprachenlernen im Zentrum. Wir werden zunächst den aktuellen Forschungsstand zur Kenntnis nehmen und unterschiedliche Motivationsmodelle diskutieren. Dabei stehen forschungsmethodologische Fragen im Zentrum (z.B. qualitative Ansätze, unterschiedliche Formen qualitativer Interviews), denn es soll zügig an die Vorbereitung von mündlichen Befragungen in geeigneten Settings gehen, wobei pandemiebedingt voraussichtlich synchrone digitale Befragungsmethoden erprobt werden. In Projektgruppen sollen neben der Entwicklung einer spezifischen Fragestellung zum Faktor Motivation und exemplarischen Datenerhebungen auch Datenaufbereitung (Transkription) und qualitative Datenenanalyse (Kodierverfahren) durchgeführt werden, also der gesamte Forschungskreislauf ansatzweise durchlaufen werden. Auf diese Weise sollen grundlegende Erfahrungen bei der Vorbereitung und Durchführung eines eigenen qualitativen Forschungsprojekts gesammelt werden.

Teilnahmevoraussetzungen, notwendige Vorkenntnisse

Es wird dringend empfohlen, bereits die Lehrveranstaltung "Forschungsmethoden in der empirischen Fremdsprachenforschung" besucht zu haben, da grundlegendes Wissen im Bereich der empirischen Forschungsmethodik erwartet wird.

Literaturangaben

Zur vorbereitenden Lektüre wird empfohlen:
Dörnyei, Zoltán & Ushioda, Ema (2011): Teaching and researching motivation. 2nd. edition. Harlow u.a.: Pearson.
Weitere Fachliteratur wird über den LernraumPlus zur Verfügung gestellt.

Lehrende

Termine (Kalendersicht )

Rhythmus Tag Uhrzeit Format / Ort Zeitraum  
wöchentlich Mi 14-16 ONLINE   12.04.2021-23.07.2021

Klausuren

  • Keine gefunden

Fachzuordnungen

Modul Veranstaltung Leistungen  
23-DAF-M-DAFGER-FAM Profilmodul: Forschungs- und Anwendungsmodul Projektseminar mit Forschungspraktikum benotete Prüfungsleistung
Studieninformation

Die verbindlichen Modulbeschreibungen enthalten weitere Informationen, auch zu den "Leistungen" und ihren Anforderungen. Sind mehrere "Leistungsformen" möglich, entscheiden die jeweiligen Lehrenden darüber.

Konkretisierung der Anforderungen

Im Rahmen der Lehrveranstaltung kann die Modulprüfung abgelegt werden:
Medial unterstützte Präsentation eines in Gruppenarbeit durchgeführten Forschungsprojekts mit anschließender Diskussion. In dieser Präsentation sollen das entwickelte Forschungsdesign vorgestellt, die forschungsmethodologischen Entscheidungen begründet und erzielte Ergebnisse dargestellt werden. Inhalt, Form und Verständlichkeit der Präsentation sowie Qualität des Forschungsansatzes und der Grad der Reflexion werden bewertet. Die individuelle Leistung der Teilnehmer muss sowohl in der Präsentation als auch in der anschließenden Diskussion sichtbar werden. Jede*r Teilnehmer*in muss ein eigenes Interview vorbereiten, durchführen und transkribieren.

Lernraum
Teilnehmer*innen
Automatischer E-Mailverteiler der Veranstaltung
Änderungen/Aktualität der Veranstaltungsdaten
Sonstiges