Start my eKVV Studieninformation Lernräume Prüfungsverwaltung Bewerbungs-/Statusportal Anmelden

230318 Konversationsanalyse in der Zweitsprachenerwerbsforschung (S) (SoSe 2021)

Inhalt, Kommentar

Die Veranstaltung findet ab dem 08.04.2021 in digitaler Form (LernraumPlus und Zoom) statt. Beachten Sie dazu bitte Ihre E-Mails (@uni-bielefeld.de-Adresse) und beachten Sie die Informationen im LernraumPlus.

In diesem Projektseminar lernen Sie Grundlagen aus der Konversationsanalyse (talk-in-interaction) nach Sacks, Schegloff und Jefferson (1974 u.a.). Wir wollen neben den theoretischen Grundlagen, die wir mit Zielen der Zweitsprachenerwerbsforschung vergleichen wollen, vor allem die Analysemethode kennenlernen. Dafür machen wir uns auch mit der Transkriptionssoftware EXMARaLDA und den Transkriptionskonventionen GAT 2 (Selting et al. 2009) vertraut. Ziel des Seminars ist es, ein eigenes Projekt zu entwerfen und anhand der Konversationsanalyse Zugang zu den Daten zu finden. Da eine Datenerhebung aufgrund der aktuellen Lage schwierig sein wird, sollen Sie aus selbst-gewählten Online-Quellen Audio- oder Videodaten transkribieren und analysieren.

Teilnahmevoraussetzungen, notwendige Vorkenntnisse

Besuch des Grundlagenseminars Forschungsmethoden in der empirischen Fremdsprachenforschung (MaDaFGer-FAM) in einem vorherigen Semester.

Literaturangaben

Sacks, Harvey; Schegloff, Emmanuel A; Jefferson, Gail (1974): A Simplest Systematics For The Organization Of Turn-Taking For Conversation. Language, Vol. 5, No. 4, Part 1, 696-735.

Selting, Margret; Auer, Peter; Barth-Weingarten, Dagmar et al. (2009): Gesprächsanalytisches Transkriptionssystem 2 (GAT 2). Gesprächsforschung - Online-Zeitschrift zur verbalen Interaktion, Ausgabe 10, 353-402.

Lehrende

Termine (Kalendersicht )

Rhythmus Tag Uhrzeit Format / Ort Zeitraum  
wöchentlich Do 8-10 ONLINE   12.04.2021-23.07.2021

Klausuren

  • Keine gefunden

Fachzuordnungen

Modul Veranstaltung Leistungen  
23-DAF-M-DAFGER-FAM Profilmodul: Forschungs- und Anwendungsmodul Projektseminar mit Forschungspraktikum benotete Prüfungsleistung
Studieninformation

Die verbindlichen Modulbeschreibungen enthalten weitere Informationen, auch zu den "Leistungen" und ihren Anforderungen. Sind mehrere "Leistungsformen" möglich, entscheiden die jeweiligen Lehrenden darüber.

Konkretisierung der Anforderungen
Keine Konkretisierungen vorhanden
Lernraum
Teilnehmer*innen
Automatischer E-Mailverteiler der Veranstaltung
Änderungen/Aktualität der Veranstaltungsdaten
Sonstiges